+
Ein Vater watet mit seinem Sohn im Arm durch das überflutete Lakhimpur in Indien. Foto: Dasarath Deka

Zahl der Toten steigt weiter

Südasien: 16 Millionen Kinder leiden unter Überschwemmungen

Das Ausmaß des Leids in Südasien ist riesig. Mehr als 2100 Menschen sind bislang in der Monsunzeit gestorben. Über 16 Millionen Kinder sind von den Überflutungen betroffen.

Mumbai/Neu Delhi (dpa) - Rund 16 Millionen Kinder und ihre Familien sind von den heftigen Überschwemmungen in Südasien betroffen. Sie bräuchten dringend lebensrettende Hilfe, teilte das UN-Kinderhilfswerk Unicef mit.

"Kinder haben ihr Zuhause, ihre Schulen, Freunde und Angehörige verloren", sagte Jean Gough, Unicef-Regionaldirektor für Südasien. Da viele Schulen zerstört oder schwer beschädigt seien, könnten Hunderttausende Kinder in den kommenden Wochen nicht zur Schule gehen.

Die südasiatische Monsunzeit dauert in der Regel von Juni bis September, jedes Jahr sterben zahlreiche Menschen. In diesem Sommer erlebt die Region den verheerendsten Monsun seit vielen Jahren mit mehr als 2100 Toten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tote und Verletzte nach Schüssen in den USA - Verdächtige Person festgenommen
Schon wieder Tote durch Schüssen in den USA. Im US-Bundesstaat Maryland sind mehrere Menschen durch Schüsse getötet worden.
Tote und Verletzte nach Schüssen in den USA - Verdächtige Person festgenommen
Die Polizei fährt zu einem ganz normalen Ehestreit, doch schlagartig wird die Lage gefährlich
Frankfurt: Die Polizei fährt zu einem ganz normalen Ehestreit, doch schlagartig wird die Lage gefährlich!
Die Polizei fährt zu einem ganz normalen Ehestreit, doch schlagartig wird die Lage gefährlich
Mehrere Tote nach Schüssen im US-Bundesstaat Maryland
Aberdeen (dpa) - Im US-Bundesstaat Maryland sind mehrere Menschen durch Schüsse getötet worden. Eine verdächtige Person wurde festgenommen und befand sich in kritischem …
Mehrere Tote nach Schüssen im US-Bundesstaat Maryland
Wegen langer Warteschlange -Passagierin verklagt Bundespolizei
Eine Passagierin am Flughafen Köln/Bonn verklagt die Bundespolizei, weil sie wegen langer Warteschlangen vor der Sicherheitskontrolle ihren Flug nach Mallorca verpasst …
Wegen langer Warteschlange -Passagierin verklagt Bundespolizei

Kommentare