+
14-Mal möchte man "Hach, sind die süß!" rufen, wenn man die Pandababys sieht.

Chinesen züchten 14 Pandababys

Süßer Nachwuchs in Schwarz-Weiß 

Peking - Vierzehn schwarz-weiße Fellknäule tummeln sich auf einer Decke: In China hat eine Panda-Aufzuchtstation ihren Nachwuchs präsentiert.

Die vierzehn Pandababys wurden zwischen Juni und September in der Chengdu-Forschungsstation in der südwestchinesischen Provinz Sichuan geboren und erstmals gemeinsam der Öffentlichkeit präsentiert. Sie sollen ab dem 1. Oktober eine Woche lang gezeigt werden, meldete die Tageszeitung „China Daily“ am Dienstag.

So süß sind die 14 Pandababys

So süß sind die 14 Pandababys

Insgesamt wurden in diesem Jahr in Chengdu zwanzig Pandas geboren, 17 haben überlebt. In der freien Wildbahn sterben etwa 60 bis 70 Prozent der neu geborenen Pandas wegen ihrer geringen Größe in der ersten Woche nach ihrer Geburt. Außerdem besteht die Gefahr, dass sie unabsichtlich von ihren Müttern erdrückt werden. Die Panda-Station in Chengdu wurde 1987 mit nur sechs Tieren gegründet, mittlerweile leben dort Dutzende Pandas.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Am Mittwochmorgen gibt es mehrere Razzien der Polizei in NRW: Ziel: Die Hells Angels.
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten
Großeinsatz in NRW: Mit einem Großaufgebot durchsucht die Polizei Räumlichkeiten im Rockermilieu. Weil es gefährlich werden könnte, sind auch Spezialeinsatzkommandos im …
Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten
Air-Berlin-Pilot nach "Ehrenrunde" vom Dienst suspendiert
Düsseldorf (dpa) - Nach dem aufsehenerregenden Flugmanöver der letzten Air-Berlin-Maschine aus den USA nach Düsseldorf ist der Pilot des Flugzeugs suspendiert worden. …
Air-Berlin-Pilot nach "Ehrenrunde" vom Dienst suspendiert
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend
Eine Polizeianwärterin klagte gegen ihre Ablehnung und argumentierte, die Vorschrift einer Mindestgröße von 1,70 Meter diskriminiere Frauen, weil diese von Natur aus oft …
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend

Kommentare