Super-Sommer kehrt zurück

An diesem Tag der Woche soll es 37 Grad heiß werden

Offenbach - Ab ins Freibad: Mit heißer und subtropischer Luft kommt der Hochsommer zurück nach Deutschland. Zumindest für einige Tage.

Wenn nur der Blick aufs Thermometer zählen würde, wäre der Sommer jetzt eigentlich perfekt: Für diese Woche sagen die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) Werte von bis zu 37 Grad und Tropennächte voraus. Trotzdem steht Deutschland auch wieder wechselhaftes Wetter mit einigem Regen bevor.

Nach ersten Schauern zum Wochenstart wird es am Dienstag laut den Meteorologen noch verhältnismäßig sonnig. Im Nordosten sammeln sich Wolken, die für angenehme Temperaturen bis 25 Grad sorgen. Im Südwesten werden schon 34 Grad erwartet.

Am Mittwoch scheint die Sonne laut DWD fast ungestört, die Temperaturen erreichen bis zu 37 Grad an Ober- und Hochrhein. Gegen Abend bilden sich im Westen und über den Mittelgebirgen Wolken, die in der Nacht zum Donnerstag teils schwere Gewitter von Ostfriesland bis zum Schwarzwald bringen. „Die Luft kühlt dabei im Westen kaum ab“, erklärte der DWD. In den Ballungsräumen werde mit einer tropischen Nacht mit Temperaturen von durchgehend mindestens 20 Grad gerechnet.

Am Donnerstag breiten sich Regen und Gewitter dann nach Osten aus. Im ganzen Land werden Schauer und Gewitter erwartet. Hochsommerlich warm soll es trotzdem bleiben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Norwegischer Urlauber will Benzin holen - und „tankt“ beim Schützenfest 
Einem Urlauber aus Norwegen ist an einem Autobahnzubringer in Niedersachsen das Benzin ausgegangen. Seiner Frau versprach er, kurz welches an einer Tankstelle zu holen. …
Norwegischer Urlauber will Benzin holen - und „tankt“ beim Schützenfest 
Tragödie auf Supermarkt-Parkplatz: Acht Tote im zu heißen Lkw
In brütender Hitze steht ein Lastwagen auf einem Supermarkt-Parkplatz in Texas. Im Laderaum sind Dutzende Menschen, ohne Wasser, ohne Kühlung - vermutlich Migranten aus …
Tragödie auf Supermarkt-Parkplatz: Acht Tote im zu heißen Lkw
Mann riskiert Leben, um Kind (7) aus dem Rhein zu retten
Ein Mann aus Duisburg hat einen siebenjährigen Jungen vor dem Ertrinken im Rhein bewahrt. Er sprang in den Fluss und riskierte sein Leben. 
Mann riskiert Leben, um Kind (7) aus dem Rhein zu retten
Dieses Statement eines Restaurants begeistert tausende Menschen
Für US-Präsident Trump sind viele Einwanderer illegal. Ein Restaurant in den USA hat da seine eigenen Ansichten und druckt deswegen ein Statement auf jede Rechnung. 
Dieses Statement eines Restaurants begeistert tausende Menschen

Kommentare