Gibt es vor Ostern 2021 wieder Hamsterkäufe? Ein radikaler Lockdown-Vorschlag sieht die Schließung von Supermärkten vor.
+
Gibt es vor Ostern 2021 wieder Hamsterkäufe? Ein radikaler Lockdown-Vorschlag sieht die Schließung von Supermärkten vor.

„Osterruhe“

Corona-Lockdown selbst für Supermärkte: Vor Ostern drohen Hamsterkäufe

Schließung von Supermärkten an und um Ostern? Kanzlerin Angela Merkel und die Länderchefs verkünden nach dem Corona-Gipfel einen Paukenschlag.

Hamm - Deutschland bekommt den schärfsten Lockdown seit Beginn der Coronavirus-Pandemie. Vom 1. bis einschließlich 5. April, also vom Gründonnerstag bis Ostermontag, soll das öffentliche, wirtschaftliche und private Leben weitgehend heruntergefahren werden und ruhen, um die dritte Corona-Welle zu durchbrechen.

Seit Beginn der Corona-Krise wurden in Deutschland noch nie Supermärkte geschlossen. Bisher hatten im Lockdown Geschäfte des täglichen Bedarfs immer zu normalen Geschäftszeiten geöffnet. Das ändert sich jetzt, schreibt wa.de*.

Zum ersten Mal betreffen die Schließungen auch Supermärkte und Lebensmittel-Discounter*. Vor den Osterfeiertagen könnte es zu Hamsterkäufen kommen. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare