Handball-Weltmeisterschaft 2019: Hammer-Los für DHB-Team bei Heim-WM

Handball-Weltmeisterschaft 2019: Hammer-Los für DHB-Team bei Heim-WM

Ursache unklar

Gas in Bochumer Supermarkt: 22 Verletzte

Bochum - Insgesamt 22 Menschen sind am Samstag durch Gas in einem Supermarkt in Bochum verletzt worden. Die Ursache des Zwischenfalls ist noch nicht geklärt.

Am Sonntag waren nach Polizeiangaben alle wieder wohlauf. Die Menschen hatten zum Teil schwere Atemwegreizungen erlitten. Sie hielten sich am späten Samstagnachmittag an der Kasse des Supermarktes auf. Erst war nur von einem Verletzten die Rede, doch als die Helfer eintrafen, meldeten sich immer mehr Menschen mit Atemwegproblemen bei ihnen. Schließlich wurden 22 Personen in Krankenhäuser gebracht, unter ihnen auch vier Kinder.

Weder die Feuerwehr noch die Stadtwerke konnten bei ihren sofort eingeleiteten Messungen Gas feststellen. Das hatte sich offenbar bereits wieder verflüchtigt. Die Polizei sucht jetzt die Ursache. Möglicherweise sei Gas durch einen Lüftungsauslass in den Supermarkt geströmt, sagte ein Sprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Trauer: Dorian (12) von Zug getötet - so können jetzt alle der Familie helfen
Der Schock sitzt noch immer tief: Der zwölfjährige Dorian wurde am Freitag in Traunreut tödlich von einem Zug erfasst - jetzt steht die Stadt zusammen und sammelt …
Große Trauer: Dorian (12) von Zug getötet - so können jetzt alle der Familie helfen
Vermisste Tramperin Sophia  L.: Deutsche Ermittler in Spanien eingetroffen
Seit mehr als einer Woche wird die 28-jährige Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden. Polizei …
Vermisste Tramperin Sophia  L.: Deutsche Ermittler in Spanien eingetroffen
Mindestens sieben Tote bei Erdrutschen in Vietnam
Bei mehreren Erdrutschen sind in Vietnam mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Weitere zwölf Menschen galten als vermisst
Mindestens sieben Tote bei Erdrutschen in Vietnam
Fall Sophia L.: Deutsche Ermittler in Spanien eingetroffen
Bayreuth/Madrid (dpa) - Im Fall der verschwundenen Tramperin Sophia L. sind mehrere deutsche Polizeibeamte in Spanien angekommen. Zwei Ermittler der Kriminalinspektion …
Fall Sophia L.: Deutsche Ermittler in Spanien eingetroffen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.