+
In Australien wurde ein Surfer bei einem Zusammenstoß mit einem Delfin (Archivbild) verletzt.

27-Jähriger verletzt

Kurioser Unfall: Surfer von Delfin umgerissen

Sydney - Kurioser Unfall: Bei einem Zusammenstoß mit einem Delfin hat sich ein australischer Surfer Verletzungen im Beckenbereich zugezogen.

Der 27-Jährige sei vor der Küste etwa 250 Kilometer südlich von Sydney unterwegs gewesen, als das Tier in einer Welle aufgetaucht und ihn umgerissen habe, teilten Rettungskräfte mit. Er habe es noch allein an Land geschafft und sei nach einer ersten medizinischen Behandlung vor Ort per Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden.

Über die Schwere der Verletzungen waren keine Einzelheiten bekannt. Vor den Küsten Australiens gibt es immer wieder Angriffe von Haien auf Menschen. Unglücke mit anderen Meerestiere sind aber selten. Im vergangenen Juli wurde ein Surfer, der einem Wal zu nah kam, bewusstlos aufgefunden.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuer zerstört eines von Ranguns Wahrzeichen - ein Toter
Ein historisches Hotel in Myanmars früherer Hauptstadt Rangun ist in der Nacht zum Donnerstag in Flammen aufgegangen. Dabei kam ein Mann zu Tode.
Feuer zerstört eines von Ranguns Wahrzeichen - ein Toter
Grausamer Mord: Mutter legt ihre Kleinkinder in den Ofen
Diese Tat macht einfach nur sprachlos - eine Mutter soll ihre Söhne in einen Ofen gelegt haben, den sie danach anstellte.
Grausamer Mord: Mutter legt ihre Kleinkinder in den Ofen
Naturschützer sehen "regelrechtes Vogelsterben"
Ein Spaziergang in der Natur mit weniger Vogelgezwitscher? Naturschützer und Wissenschaftler halten das für die Zukunft nicht für ausgeschlossen. Sie gehen von einem …
Naturschützer sehen "regelrechtes Vogelsterben"
Schwedische Außenministerin: Belästigung auch in der Politik
Stockholm (dpa) - Die schwedische Außenministerin Margot Wallström hat im Rahmen der "#metoo"-Kampagne von sexueller Belästigung auch in Kreisen der Politik berichtet.
Schwedische Außenministerin: Belästigung auch in der Politik

Kommentare