Security findet 21-Jährige im Gebüsch​​ an der Wiesn - Polizei geht vom Schlimmsten aus

Security findet 21-Jährige im Gebüsch​​ an der Wiesn - Polizei geht vom Schlimmsten aus
+
Raymond Davidson sucht nach seinem prothetischen Auge.

Klingt skurril, ist aber nicht lustig

Hilfe, wo ist mein Auge? Suchaufruf via Facebook

Ein Surfer hat beim Surfen in Daytona Beach sein prothetisches Auge verloren. Seine Frau ruft zu Suche auf - während ein Fremder schon eine Spendenaktion startet.

Daytona Beach - Raymond Davidson hat am Mittwoch letzter Woche beim Surfen in Daytona Beach seinen prothetischen Augapfel verloren, wie clickorlando.com berichtet. Nun hat seine Frau, Carolyn Pandolfi, die sich auf Faceboook Serena Wilson nennt, einen öffentlichen Aufruf zur Suche des künstlichen Auges gestartet. 

„Mein Mann war heute surfen, wie die meisten. Er hat ein prothetisches Auge, und es ist rausgefallen. Ja, wir lachen auch darüber. Es ist haselnuss-grün und sieht aus wie ein Auge. Er ist in der Nähe der Bandshell gesurft. Diese Dinger sind teuer, also sollte es jemand finden, bitte bei mir melden. Danke!“, schrieb die auf der Facebook-Seite „What‘s happening in Daytona“.

Der Post wurde über 160 Mal geteilt, mehr als 120 Kommentare hinterließen die User. Darunter auch Wortwitze, welche die Verfasser wohl mit einem Augenzwinkern schrieben, beispielsweise: „Ich werde ein Auge darauf haben“ oder „Sie haben bestimmt nicht vorausgesehen, dass das heute passieren würde“. Eine Mann fragte, ob Carolyn jetzt sauer auf ihren Mann sei, da er nun ständig andere Frauen anzwinkern würde.

Fremder startet Spendenaufruf

Dieses Foto wählte der hilfsbereite Fremde für seinen Spendenaufruf auf Gofundme.

Bei all den Witzen ist den meisten jedoch auch die Ernsthaftigkeit der Angelegenheit bewusst, und ein Fremder startete sogar eine Spendenkampagne auf Gofundme.com. „Wenn jeder, der es sich leisten kann, ein bisschen etwas spendet, ist es am Ende eine Menge“, sagte Pandolfi gegenüber dem Nachrichtenportal.

Sie erklärte außerdem, ihr Mann habe sein Auge bei einem Arbeitsunfall vor 20 Jahren verloren. Am 6. Oktober habe der derzeit einäugige Raymond einen Termin beim Augenarzt. Er und seine Frau hoffen weiterhin auf den Fund des teuren Auges - oder alternativ auf viele Spenden.

lr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Zwei Männer verbrennen bei einem Unfall in einem BMW M3, die Polizei steht vor einem Rätsel.
Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Polizisten stoppen BMW-3-Fahrer - und bereuen es sofort
In Frankfurt kontrollierten Beamten der Autobahnpolizei einen BMW 3-Fahrer. Doch das bereuen sie sofort.
Polizisten stoppen BMW-3-Fahrer - und bereuen es sofort
Erster Schnee da! Wetter-Experte erklärt, wie es weitergeht - und ob das schon der Winter ist
Der Herbst hat Deutschland offiziell fest im Griff. Doch nun können sich manche Gebiete bereits über Schnee freuen.  Hier finden Sie den Wetter-Überblick.
Erster Schnee da! Wetter-Experte erklärt, wie es weitergeht - und ob das schon der Winter ist
Frau wird tot in Wohnung gefunden - weitere Leiche bestätigt dunklen Verdacht
Eine Frau aus Frankfurt machte sich am Donnerstag große Sorgen um ihre Freundin - als die Polizei alarmiert wird, ist es bereits zu spät. Jetzt bestätigt eine weitere …
Frau wird tot in Wohnung gefunden - weitere Leiche bestätigt dunklen Verdacht

Kommentare