+
Der amerikanische Rapper Soulja Boy hat mit seinem Lied "Turn my swag on" das "Jugendwort des Jahres" geliefert.

Jugendwort 2011: Hätten Sie gewusst, was "Swag" ist?

München - Eine Jury aus Jugendlichen und Journalisten hat aus den 15 beliebtesten Wörtern das “Jugendwort des Jahres 2011“ gekürt.

Zuvor hatten rund 40 000 Interessierte über die Vorschläge im Internet abgestimmt und die beliebtesten 15 Wörter bestimmt, teilte der Münchner Langenscheidt Verlag am Montag mit. Letztendlich wählte die Jury das Wort "Swag" zum "Jugendwort des Jahres 2011". Der US-amerikanische Ausdruck aus der Rapmusik bezeichne eine “beneidenswerte, lässig-coole Ausstrahlung“ oder eine “charismatisch-positive Aura“. Wörtlich übersetzt bedeutet “to swagger“ stolzieren, prahlen oder schwadronieren, und “swaggerer“ heißt Aufschneider oder Angeber. Erstmals komme das Jugendwort aus dem englischsprachigen Raum.

"Wort des Jahres" der letzen 33 Jahre

Alle Worte des Jahres seit 1977

“Swag“ stamme aus dem Lied “Turn My Swag On“ des amerikanischen Rappers Soulja Boy. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sei der Begriff durch die Coverversion des österreichischen Rappers Money Boy “Dreh den Swag auf“ bekanntgeworden - vor allem im Internet.

“Fail/Epic Fail“ für grober Fehler oder Versagen landete auf Platz zwei. Den dritten Rang belegte “guttenbergen“ für Abschreiben und “Körperklaus“, eine Wortneuschöpfung für Tollpatsch und Grobmotoriker, sicherte sich Platz vier.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Eingang zur Unterwelt“: Forscher warnen vor blitzschnellem Tod in dieser Höhle
Schon in der Antike war den Römern der Eingang zu einer Höhle als todbringend bekannt und so setzten passenderweise ein Heiligtum des Pluto, dem Gott der Unterwelt an …
„Eingang zur Unterwelt“: Forscher warnen vor blitzschnellem Tod in dieser Höhle
Lotto am 24.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto am 24.02.2018: Und? Haben Sie Glück gehabt? Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Acht Millionen Euro liegen heute im Jackpot.
Lotto am 24.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Schrecklicher Verdacht: Musste eine 15-Jährige wegen eines Saucenflecks sterben?
Zwei Teenager streiten sich in Dortmund-Hörde auf einem Parkdeck, bis eines der beiden Mädchen plötzlich ein Messer zückt – mit fatalen Folgen. Die 15-Jährige stirbt. …
Schrecklicher Verdacht: Musste eine 15-Jährige wegen eines Saucenflecks sterben?
Suche nach dem Kindermörder: DNA-Massentest hat begonnen
Wer hat den kleinen Nicky Verstappen vor 20 Jahren getötet? Jetzt hat ein DNA-Massentest begonnen - im niederländischen Grenzgebiet, dicht bei Aachen. Die Teilnehmer …
Suche nach dem Kindermörder: DNA-Massentest hat begonnen

Kommentare