Tote und Verletzte in den USA: Zug stürzt auf Autobahn

Tote und Verletzte in den USA: Zug stürzt auf Autobahn
+
Zweimal musste eine Swiss-Maschine auf ihrem Weg nach Mallorca umkehren.

Swiss-Maschine muss zweimal umkehren

Zürich - Die Passagiere eines Swiss-Fluges nach Mallorca haben am Sonntag viel Geduld aufbringen müssen: Die Maschine musste zweimal wegen des selben Problems nach Zürich umkehren.

Erst mit sechs Stunden Verspätung trafen die Touristen in Palma de Mallorca ein. Etwa eine Stunde nach dem ersten Start blinkte im Cockpit eine Anzeige auf, die Probleme mit den Bremsen meldete. Weil die Swiss auf Mallorca weder Mechaniker noch Ersatzteile hat, musste der Pilot wieder nach Zürich zurückfliegen.

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Eine Swiss-Sprecherin bestätigte eine entsprechende “Blick“-Meldung vom Montag, laut der der Airbus A320 mit einiger Verspätung dann wieder startete - und erneut die Brems-Anzeige aufblinkte. Abermals wurden die Touristen nach Zürich zurückgeflogen. Das Problem seien nicht die Bremsen an sich gewesen, sondern die Anzeige, sagte die Sprecherin weiter.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Militärpersonal in England feuert Schüsse auf Autofahrer ab
In Großbritannien haben Mitarbeiter eines US-Luftstützpunktes Schüsse abgefeuert, nachdem ein Auto durch ein Sicherheitstor zu fahren versuchte.
US-Militärpersonal in England feuert Schüsse auf Autofahrer ab
Südafrikas Regierungspartei ANC wählt Ramaphosa zu neuem Chef
Im Führungsstreit der südafrikanischen Regierungspartei ANC hat sich Vizepräsident Cyril Ramaphosa knapp durchgesetzt.
Südafrikas Regierungspartei ANC wählt Ramaphosa zu neuem Chef
Doppelt so viel wie 2016: Waldbrand-Rekord in Brasilien
Noch nie wurden derart viele Waldbrände in Brasilien registriert wie 2017. 
Doppelt so viel wie 2016: Waldbrand-Rekord in Brasilien
An diese zwei Leute geht der Oberbayerische Kulturpreis 2018
Der Oberbayerische Kulturpreis geht im nächsten Jahr an zwei Theaterleute.
An diese zwei Leute geht der Oberbayerische Kulturpreis 2018

Kommentare