Durch Wasserwalze gespült: Junger Mann stirbt in der Isar

Durch Wasserwalze gespült: Junger Mann stirbt in der Isar
+
Eine Computerpanne hat die Fluggesellschaft Delta lahmgelegt. Foto: Koen Van Weel

Systemausfall: Delta-Flugzeuge können nicht starten

Atlanta (dpa) - Eine Computerpanne hat die Fluggesellschaft Delta lahmgelegt. Wegen des Systemausfalls könnten vorübergehend keine Maschinen starten, die Systeme seien überall in den USA ausgefallen, teilte Delta per Twitter mit.

Die Fluggesellschaft ergänzte, hoffentlich dauere es nicht mehr sehr lange. Nutzer des Kurznachrichtendienstes berichteten von Chaos an den Schaltern der Fluggesellschaft, auch an europäischen Flughäfen.

Delta-Tweet

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fliegende Händler verkaufen Ekel-Snacks an Urlauber
Da wird einem richtig schlecht. In Barcelona haben fliegende Händler Snacks verkauft, die sich jetzt als ziemlich ekelig herausgestellt haben. 
Fliegende Händler verkaufen Ekel-Snacks an Urlauber
Big Ben verstummt vielleicht doch nicht jahrelang
Zukünftige Londonreisende werden diese Nachricht noch verdauen: Die weltberühmten Glocken von Big Ben sollen eine Zeit lang wegen Bauarbeiten nicht läuten. Vielleicht …
Big Ben verstummt vielleicht doch nicht jahrelang
Lotto am Mittwoch vom 16.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Lotto vom 16.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot ist eine Million Euro.
Lotto am Mittwoch vom 16.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien
Ein Baby-Delfin verirrt sich am Strand von Almería ins flache Wasser und bezahlt dafür mit seinem Leben. Nicht, weil das Junge an Land gespült wurde. Sondern weil …
Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien

Kommentare