+
Joey Chestnut gewann das Wettessen

Dieser Mann schafft 53 Tacos in zehn Minuten

San Francisco - Ein kalifornischer Weltrekordler hat einen weiteren Sieg im Schnellessen errungen. Beim Taco-Wettessen in Puerto Rico verschlang der 27-jährige Joey Chestnut 53 Tacos in zehn Minuten.

Der “Major League Eating“-Verband teilte die Ergebnisse des Wettkampfs in der puertoricanischen Hauptstadt San Juan am Freitagabend via Twitter mit.
Joey “Jaw“ (Kiefer) Chestnut lag demnach weit vor den Konkurrenten. Der Zweitplatzierte schaffte “nur“ 48 Tacos in zehn Minuten. Die Gewinner auf den ersten fünf Plätzen wurden mit einem Preisgeld von insgesamt 5000 Dollar für ihren vollen Magen belohnt.

Chestnut ist seit vier Jahren auch der Champion des traditionellen Würstchen-Wettessens in New York. Am 4. Juli stopfte er sich auf Coney Island 62 Hotdogs in zehn Minuten in den Mund.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich
Schon am Wochenende vor Weihnachten gibt es in vielen Teilen Deutschlands Eis und Schnee. Wintersportler nutzen die Gelegenheit, etwa zu Ausflügen in den Harz. Zum …
Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich
Flammen in Kalifornien zwingen weitere Menschen zur Flucht
Zwei Wochen lodern die Flammen in dem Bundesstaat an der US-Westküste schon - und immer noch ist keine Entspannung der Lage in Sicht. Es gibt nur einen …
Flammen in Kalifornien zwingen weitere Menschen zur Flucht
Mindestens vier Tote und 18 Vermisste bei Erdrutsch in Chile
Chaitén (dpa) - Ein Erdrutsch hat im Süden Chiles mehrere Häuser weggerissen und mindestens vier Menschen getötet. 18 weitere werden noch vermisst, zwölf sind verletzt, …
Mindestens vier Tote und 18 Vermisste bei Erdrutsch in Chile
Weil sie austreten musste: Deutsche (23) stürzt auf Bali in den Tod
Schreckliches Ende einer Traumreise: Eine 23-Jährige aus Gütersloh war auf Bali unterwegs, als sie einen tödlichen Fehler machte. Im Dunkeln stürzte die junge Deutsche …
Weil sie austreten musste: Deutsche (23) stürzt auf Bali in den Tod

Kommentare