Endlich Sommer

Erst Sonne satt - dann heftige Gewitter

Offenbach - Kurze Nächte, sonnige Tage - Deutschland wird jetzt für das miese Frühjahr entschädigt. Bis über das Wochenende hinaus bleibt es sommerlich warm, aber die Gewittergefahr steigt.

Am Sonntag könnte es im Süden und der Mitte Deutschlands örtlich Unwetter geben, sagte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag voraus. Ob sich das auf die Hochwasserlage auswirkt, ist noch nicht klar.

So wird das Wetter in Ihrer Region!

Insgesamt ist es in den nächsten Tagen bei 18 bis 26 Grad angenehm und im Norden auch durchweg sonnig. Die Sonne hat fast ihren Höchststand erreicht, so dass täglich mehr als 16 Stunden Sonnenschein möglich sind. Im Süden allerdings bilden sich immer wieder Gewitter, die kräftig und am Sonntag auch unwetterartig ausfallen können.

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Außer Kontrolle: Lastwagen kracht in Wohnhaus
Böse Überraschung am Vormittag: Ein Lastwagen hat sich in Schwaben selbstständig gemacht und ist in ein Wohnhaus gerollt.
Außer Kontrolle: Lastwagen kracht in Wohnhaus
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Das Herkules-Denkmal in Kassel mit nacktem Hintern. Geht gar nicht, findet Facebook. Jetzt haben ihm die Tourismuswerber eine Badeshose angezogen.
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Bei der Beobachtung von Bergwild ist ein deutscher Wanderer in den Schweizer Alpen tödlich verunglückt.
Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Ein Ausweichmanöver auf einer Kreuzung in Berlin endete für einen jungen Autofahrer auf dem Bahnsteig einer U-Bahn-Station
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab

Kommentare