Überfall bei Berlin

Täter feuern auf Geldtransporter

Berlin - In Berlin ist ein Geldtransporter überfallen worden. Die Szenen ähneln denen eines Krimis. Erst stoppen zwei Autos den Transporter, dann eröffnen die Insassen das Feuer.

Die Einschusslöcher im Transporter.

Szenen wie im Krimi: Zwei Autos keilen einen Geldtransporter ein und stoppen ihn - dann eröffnen mindestens vier Täter das Feuer auf die zwei Männer im Fahrzeug. Verletzt wurde bei dem Überfall am Montagabend in Berlin-Marienfelde niemand, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die Täter setzten eines ihrer Autos in Brand und flüchteten in dem anderen, nach ersten Erkenntnissen ohne Beute. In der Nähe des Tatorts wurde später ein weiteres brennendes Fahrzeug gefunden. Es werde geprüft, ob es sich um das Fluchtauto der Täter handele.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Empörung: Hilfspolizist griff bei Schulmassaker nicht ein
Kritiker bekommen neuen Rückenwind in der hitzigen US-Debatte über den Trump-Vorschlag, Lehrpersonal gegen Schulmassaker zu bewaffnen. Denn nun kommt heraus: Ein …
Empörung: Hilfspolizist griff bei Schulmassaker nicht ein
Entwarnung nach Bombendrohung in Uelzen
Wegen einer Bombendrohung wurde am Freitag das Rathaus und Amtsgericht in Uelzen geräumt. Bei Durchsuchungen konnten die Beamten jedoch keinen Sprengstoff finden.
Entwarnung nach Bombendrohung in Uelzen
Haiti entzieht Oxfam Großbritannien die Arbeitserlaubnis
Mitarbeiter der Hilfsorganisation sollen auf der Karibikinsel Partys mit Prostituierten gefeiert und Sex als Gegenleistung für Unterstützung in Notsituationen verlangt …
Haiti entzieht Oxfam Großbritannien die Arbeitserlaubnis
Deutschland steuert auf die kältesten Tage dieses Winters zu
Offenbach (dpa) - Deutschland stehen die bislang kältesten Tage dieses Winters bevor. Ab Sonntag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) fast überall Dauerfrost, in den …
Deutschland steuert auf die kältesten Tage dieses Winters zu

Kommentare