Tätowierer-Mord: Freundin des Tatverdächtigen in U-Haft

Berlin - Rund vier Wochen nach der Aufklärung des Mordes an dem Berliner Tätowierer Raoul S. sitzt auch die Freundin des Tatverdächtigen in Untersuchungshaft.

Die 21-jährige Mieterin der Tatortwohnung ist der Strafvereitelung dringend verdächtig, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Sie soll Leichenteile transportiert und weitere Tatspuren beseitigt haben.

Der 29-jährige US-amerikanische Tatverdächtige hatte Mitte Juli gestanden, den aus Österreich stammenden Mann getötet und zerstückelt zu haben. Einige Leichenteile wurden in der Spree, der Kopf am Reinickendorfer Schäfersee gefunden. Der US-Amerikaner erhielt Haftbefehl wegen Mordes.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Frau behauptet: „Ich habe mit mehr als 15 Geistern geschlafen“
Es klingt wortwörtlich wie aus einer anderen Welt: Eine Britin behauptet, nicht mehr mit Männern zu schlafen, weil sie lieber mit Geistern intim wird. An die 15 Geister …
Diese Frau behauptet: „Ich habe mit mehr als 15 Geistern geschlafen“
"Dramatisch" - Heftiger Schneefall sorgt für Chaos auf Straßen und Flughäfen
Der Winter ist da - und vielerorts in Deutschland geraten Autofahrer prompt ins Rutschen. Am Frankfurter Airport fallen zahlreiche Flüge aus. Der Flughafen Düsseldorf …
"Dramatisch" - Heftiger Schneefall sorgt für Chaos auf Straßen und Flughäfen
Weihnachtsbaum stürzt auf Kinderkarussell - Fünf Menschen verletzt
Ein Weihnachtsbaum ist auf dem Marktplatz in Eschweiler bei Aachen auf ein Kinderkarussell gestürzt. Fünf Erwachsene seien bei den Unglück am Sonntagabend verletzt …
Weihnachtsbaum stürzt auf Kinderkarussell - Fünf Menschen verletzt
Bewegendes Video: Hier rettet die Feuerwehr einem Hund das Leben
Bewegendes Video aus Spanien: Feuerwehrleute bergen nach einem Brand in Barakaldo einen leblosen Hund. Mit vereinten Kräften kämpfen sie um sein Leben.
Bewegendes Video: Hier rettet die Feuerwehr einem Hund das Leben

Kommentare