+
In der Zugstation von Taipeh kam es zu einer Explosion.

Verdächtiger unter den Opfern

Rohrbombe explodiert in Zug - Mindestens 25 Verletzte

Taipeh - Der Sprengsatz explodierte während der Fahrt in der Regionalbahn von Taipeh. Unter den Schwerverletzten ist ein Verdächtiger. Sein Motiv ist unklar.

Der Zug war am Donnerstagabend von Hsinchu bei Taipeh auf dem Weg in die nordtaiwanesische Stadt Keelung, als die Rohrbombe kurz vor der Einfahrt in die Metrostation Songshan explodierte. Mindestens 25 Passagiere erlitten Verbrennungen oder Rauchvergiftungen. Fünf seien schwer verletzt, berichtete die Polizei. Der Zustand eines Verletzten sei kritisch.

Ein 55-Jähriger, der schwer verletzt wurde, wird verdächtigt, den Sprengsatz selbst gezündet zu haben. Fingerabdrücke von der Rohrbombe und einer zurückgelassenen roten Tasche am Tatort deuteten darauf hin, dass der Mann hinter dem Verbrechen steckt, wie die Nachrichtenagentur CNA unter Hinweis auf die Polizei berichtete. Das Motiv der Tat ist unklar.

Die Bahnpolizei in der taiwanesischen Hauptstadt sah am Freitag keinen terroristischen Hintergrund. „Wir haben Terrorismus vorläufig ausgeschlossen und behandeln es als einen sporadischen größeren Kriminalfall“, sagte der Bahnsprecher. 

Der Sprengsatz war aus einem 47 Zentimeter langen Rohr gebastelt worden, in dem sich Schwarzpulver wie in einem Feuerwerk befand. Augenzeugen hätten einen schwarz gekleideten Verdächtigen beobachtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kleine Raupe Nimmersatt mit Appetit auf Plastik
Eine Hobbyimkerin - im Hauptberuf Forscherin - ärgert sich über kleine Raupen in ihrem Bienenstock. Doch dann fällt ihr auf, dass die Tierchen Plastik fressen. Und zwar …
Kleine Raupe Nimmersatt mit Appetit auf Plastik
Erst ab 16? Dieser Mutprobe-Schokoriegel ist nichts für Weicheier
München - Kinder lieben Süßes, und nicht nur die. Auf der Verpackung eines neuen Schoko-Riegels steht allerdings groß „Ab 16!“. Was ist da dran - und was ist da drin?
Erst ab 16? Dieser Mutprobe-Schokoriegel ist nichts für Weicheier
Weltmeister im Biertrinken sind nicht die Deutschen
Prag - In Deutschland wird seit einigen Jahren immer weniger Bier getrunken. Besonders ein Nachbarland ist weit voraus, was den durchschnittlichen Konsum pro Kopf …
Weltmeister im Biertrinken sind nicht die Deutschen
Mutmaßlicher IS-Terrorist gesteht vor Gericht
Düsseldorf - Weil er mit detaillierten Aussage den Statthalter des sogenannten Islamischen Staats in Deutschland hinter Gitter gebracht haben soll, kann ein Deutschtürke …
Mutmaßlicher IS-Terrorist gesteht vor Gericht

Kommentare