+
Mehr Bilder sehen Sie in der Fotostrecke unten.

Gebäude völlig zerstört

Hier ist ein fränkischer McDonald's explodiert

Tauberbischofsheim - Unglück im baden-württembergischen Teil Frankens: In Tauberbischofsheim ist in der Nacht zum Dienstag ein McDonald's explodiert.

Die Feuerwehr wurde in der Nacht zum Dienstag zu einem McDonald's-Restaurant in Tauberbischofsheim gerufen. 

Kurz vor drei Uhr wurde gemeldet, dass aus dem Gebäude Rauch austreten würde. Wenig später loderten aus dem Flachdach bereits offene Flammen heraus. Während der Löscharbeiten, bei denen mehr als 60 Feuerwehrkräfte mit 14 Fahrzeugen im Einsatz waren, kam es zu einer Explosion. Ob diese durch eine Gasflasche hervorgerufen wurde, ist noch nicht bekannt.

Das komplette Restaurant samt Inventar brannte ab, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Was von dem Gebäude übrig geblieben sei, müsse jetzt höchstwahrscheinlich abgerissen werden. Der Schaden wird auf rund drei Millionen Euro geschätzt.

tz

Bilder: McDonald's in Tauberbischofheim explodiert

Bilder: McDonald's in Tauberbischofheim explodiert

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Gemeine Vampir kann auf seine Freunde bauen
Ein Freund, ein guter Freund: Bei Fledermäusen der Art Desmodus rotundus bekommen besonders jene Individuen Unterstützung, die ihre Freundschaften pflegen.
Der Gemeine Vampir kann auf seine Freunde bauen
Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Rheine - Mit einem Großaufgebot kämpfen die Rettungskräfte in Rheine im Münsterland weiter gegen einen Brand in einer Textil- und Kunststofffabrik.
Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Erneut sind mehrere Bergsteiger beim Versuch, den höchsten Berg der Welt zu bezwingen, ums Leben gekommen. 
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus

Kommentare