Am Great Barrier Reef

Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt

Sydney - Ein Taucher ist am australischen Great Barrier Reef von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden.

Der 55-Jährige machte mit Freunden einen Tauchgang an dem berühmten Riff vor der Ostküste, als er von einem vier Meter langen Hai attackiert wurde, wie ein Sprecher der Rettungskräfte am Sonntag berichtete.

Der erfahrene Taucher erlitt demnach schwere Bissverletzungen am linken Arm und Fleischwunden am Bauch. Per Boot wurde er zur drei Stunden entfernten Insel Murray Island gebracht und medizinisch versorgt. Der Mann habe "sehr viel Glück" gehabt, dass er noch am Leben sei, sagte der Sprecher.

Nach Expertenangaben nehmen Haiangriffe auf Menschen weltweit zu. Als ein möglicher Grund gilt, dass immer mehr Menschen Wassersport betreiben.

Die gefährlichsten Strände der Welt

afp

Rubriklistenbild: © AFP (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Raketen-Mann Mike feuert sich in Richtung All - aus einem Grund
Mike Hughes möchte beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist. Das klingt verrückt, ist aber wahr. Mit einer selbst gebauten Rakete aus Altmetall will sich der Amerikaner …
Raketen-Mann Mike feuert sich in Richtung All - aus einem Grund
Vergrabene Frauenleiche in Waldstück entdeckt: Sohn gesteht die Tat
Kinder spielen in einem Wald in Oberbayern. Dabei machen sie eine grausame Entdeckung: Sie finden die Leiche einer Frau. Schnell wird klar - die Frau wurde gewaltsam …
Vergrabene Frauenleiche in Waldstück entdeckt: Sohn gesteht die Tat
Bestialischer Geruch: Stinkendes Paket mit Damenschuhen löst Großeinsatz in Postfiliale aus
Ein übel riechendes Paket hat in Baden-Württemberg einen Großeinsatz ausgelöst.
Bestialischer Geruch: Stinkendes Paket mit Damenschuhen löst Großeinsatz in Postfiliale aus
Er behauptet, er habe auf dem Mars gelebt - „Es gibt dort unterirdische Städte“
Es hört sich eher nach einem Sci-Fi-Drehbuch an: Der Russe Boriska Kipriyanovich behauptet, er habe vor seinem Leben auf der Erde bereits auf dem Mars gewohnt. Er …
Er behauptet, er habe auf dem Mars gelebt - „Es gibt dort unterirdische Städte“

Kommentare