Tschechen demonstrieren für Canabis-Legalisierung

Prag/Bratislava - Tausende Tschechen und Slowaken haben am Samstag in ihren Hauptstädten für die Legalisierung von Marihuana und anderen Canabis-Produkten demonstriert.

Mit den beiden Veranstaltungen wolle man eine öffentliche Diskussion über die ungerechtfertigte Stigmatisierung und Kriminalisierung von Canabis-Produkten in Gang setzen, erklärten die Veranstalter.

“Es ist doch absurd, dass importiertes oder in Lizenz-Labors hergestelltes Marihuana in der Medizin als legales Heilmittel verwendet wird, während jeder Pensionist oder Patient, der sich selbst eine kleine Menge anbaut, streng bestraft wird“, zitierte die tschechische Nachrichtenagentur CTK einen Sprecher der Organisatoren.

In Prag habe die Teilnehmerzahl deutlich über den von der Polizei angegebenen 7000 Demonstranten gelegen, da sich viele Menschen erst während des Verlaufs an die Demonstration angeschlossen hätten, schätzte CTK. In Bratislava schätzten die Medien die Teilnehmerzahl hingegen nur auf rund hundert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dutzende gefährliche Hochhäuser in Großbritannien entdeckt
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Dutzende gefährliche Hochhäuser in Großbritannien entdeckt
Mutter sperrt Kleinkinder zur Strafe ins Auto - beide sterben
Eine Mutter aus Texas wollte ihre Kinder eine Lehre erteilen und sperrte sie ins Auto - bei 33 Grad Außentemperaturen. Dann nahm sie Drogen und schlief ein. 
Mutter sperrt Kleinkinder zur Strafe ins Auto - beide sterben
Ramadan 2017: Heute endet der Fastenmonat
Ramadan 2017: Heute endet der Fastenmonat. Dann steht das Zuckerfest mit Fastenbrechen an. Alle Regeln, Zeit und Bräuche finden Sie hier zusammengefasst.
Ramadan 2017: Heute endet der Fastenmonat
Enkel zündet beim Unkrautvernichten Haus der Großeltern an
Dippoldiswalde (dpa) - Ein Zwölfjähriger hat beim Unkrautvernichten in Sachsen versehentlich das Haus seiner Großeltern in Brand gesteckt. Der Junge beseitigte mit einem …
Enkel zündet beim Unkrautvernichten Haus der Großeltern an

Kommentare