Taxifahrer um 2000 Euro betrogen

Mainz - Zwei Männer haben sich eine kostenlose Taxifahrt von Dänemark nach Mainz ergaunert. Anstatt die ausgehandelten 2000 Euro zu bezahlen, hinterließen die Gauner einen Schlüssel.

Für die Tour an den Rhein sollte ihr dänischer Fahrer 2000 Euro bekommen, wie die Polizei am Montag berichtete. Bei der Ankunft in Mainz am Samstag ließ der gutgläubige Chauffeur seine Fahrgäste noch in einem Café frühstücken. Das nutzten die Männer, um stiften zu gehen. Statt des Geldes hinterließen sie einen Autoschlüssel. Damit konnte der Fahrer allerdings nichts anfangen: Der Schlüssel gehörten zu einem in Dänemark gestohlenen Fahrzeug.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Eine Frau war sich sicher, dass ihr Auto gestohlen wurde. Als sie sich die Bilder der Überwachungskamera ansah, konnte sie es nicht glauben. 
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Schönes Model postet Hochzeitsfotos - aber alle reden nur über ein Detail darauf
Schönes Model postet Hochzeitsfotos - aber alle reden nur über ein Detail darauf.
Schönes Model postet Hochzeitsfotos - aber alle reden nur über ein Detail darauf
Nach Schüssen auf Bandidos-Rocker - Polizei sucht Serkan D.
Nach den Schüssen auf zwei Männer am Dienstagnachmittag mitten in Köln sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Tatverdächtigen Serkan D. Der 30-jährige ist auf der …
Nach Schüssen auf Bandidos-Rocker - Polizei sucht Serkan D.
Frau postet Schockfoto nach Autounfall - das Netz flippt aus 
Eine junge Frau postet nach einem Unfall ein Horrorfoto, das sie mit Halskrause und Kratzern zeigt. Über ein Detail lacht sich das Netz schlapp. 
Frau postet Schockfoto nach Autounfall - das Netz flippt aus 

Kommentare