+
Ein Taxifahrer in Bangkok erwies sich als ehrlicher Finder

Ehrlicher Finder

Taxifahrer findet Geldsack auf der Straße

Bangkok - Nicht jeder wäre wohl so ein ehrlicher Finder wie dieser Taxifahrer: Der Mann hat einen Geldsack zurückgegeben, der umgerechnet etwa 75.000 Euro enthielt.

Wie die „Bangkok Post“ am Sonntag berichtete, hatte Pongsin Jirakulthavornpatthe bei einer nächtlichen Fahrt in Bangkok den Geldsack mit drei Millionen Baht von der Straße aufgelesen. Der Taxifahrer rief bei einem Radiosender an, um den Besitzer ausfindig zu machen. Wie sich herausstellte, hatte ein Geldtransporter die wertvolle Fracht verloren - die Mitarbeiter hatten vergessen, die Türen richtig zu schließen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen - Vier Tote bei Flugunfall in England
Ein Hubschrauber und ein Kleinflugzeug stoßen über einem Waldstück in Südengland zusammen. Augenzeugen berichten von einem „lauten Knall“. Vier Menschen kommen bei dem …
Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen - Vier Tote bei Flugunfall in England
Eurojackpot am 17.11.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Freitag
Eurojackpot am 17.11.2017: Hier finden Sie am Freitag alle aktuellen Gewinnzahlen der Ziehung der Eurolotterie. 10 Millionen Euro liegen aktuell im Jackpot.
Eurojackpot am 17.11.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Freitag
Profi-Sportler stirbt bei Horror-Unfall auf A3 - Jetzt ermittelt die Polizei gegen Gaffer
Er war der Kapitän des 1. BC Beuel. Jetzt ist Badminton-Profi Erik Meijs tot. Er starb bei einem schweren Unfall auf der A3.
Profi-Sportler stirbt bei Horror-Unfall auf A3 - Jetzt ermittelt die Polizei gegen Gaffer
Schießen oder schützen: Umgang mit Wölfen polarisiert
Wenn es um den Wolf geht, kochen die Emotionen hoch. Die einen wollen dem Wildtier eine Heimat geben, die anderen wollen es jagen. Die Suche nach Kompromissen läuft.
Schießen oder schützen: Umgang mit Wölfen polarisiert

Kommentare