Technischer Defekt

Flugzeug von Malaysia Airlines muss umkehren

Kuala Lumpur - Schon wieder hat die Malaysia Airlines Ärger: Ein Flugzeug der Unglücks-Linie ist wegen einer technischen Störung umgedreht und nach Kuala Lumpur zurückgeflogen.

Die Maschine mit Ziel Hyderabad in Indien war am Samstagabend um 22.20 Uhr (Ortszeit) in der malaysischen Hauptstadt abgehoben. Rund dreieinhalb Stunden später kehrte sie wegen eines „Defekts am Autopiloten“ zum Flughafen zurück. „Der Defekt hatte keine Auswirkungen auf die Sicherheit des Flugzeugs oder der Passagiere“, teilte die Fluglinie mit.

Der Kapitän habe sich als Vorsichtsmaßnahme zur Umkehr entschieden. Um 2 Uhr sei Flug MH198 „ohne Zwischenfälle“ wieder in Kuala Lumpur gelandet. Die Fluggäste seien in Hotels untergebracht worden. Die Airline trat Gerüchten entgegen, die in Internetforen kursierten: „Behauptungen in den sozialen Medien, das Flugzeug habe in Flammen gestanden, sind nicht wahr“, heißt es in der Erklärung.

Malaysia Airlines hatte binnen weniger Monate zwei Flugzeugabstürze zu verkraften. Flug MH370 verschwand am 8. März über dem Indischen Ozean von den Radaren. Flug MH17 wurde am 17. Juli über der Ostukraine vermutlich abgeschossen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Attacke auf U-Bahn-Treppe: Opfer als Zeugin erwartet
Berlin (dpa) – Der Prozess um die brutale Attacke gegen eine Frau auf einer Berliner U-Bahn-Treppe gegen einen 28-Jährigen wird heute mit der Befragung von Zeugen …
Attacke auf U-Bahn-Treppe: Opfer als Zeugin erwartet
Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Nachdem bei der polnischen Staatsbahn eine ernstzunehmende Bombendrohung einging, reagierte das zuständige Kommando sofort und evakuierte den Zug.
Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Mit dieser Entdeckung hätten belgische Polizei in Ostende wohl im Traum nicht gerechnet: Die Beamten stießen auf eineinhalb Tonnen reines Kokain im Schätzwert von 225 …
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Der Armdrück-Wettbewerb innerhalb einer argentinischen TV-Show wurde von einem lauten Knacksen unterbrochen. Später war klar: Einer Kandidatin wurde live im TV der Arm …
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show

Kommentare