Zwei Monate nicht aufs Klo gegangen

16-jährige Emily stirbt wegen Toiletten-Phobie

  • schließen

Cornwall - Tragödie im englischen Cornwell: Ein 16 Jahre altes Mädchen starb an einem Herzstillstand, nachdem es wegen einer Toiletten-Phobie rund zwei Monate nicht aufs Klo gehen konnte. 

Anfang 2013 erlitt die 16-jährige Emily T. einen Herzstillstand und starb. Grund dafür war ihre unüberwindbare Klo-Phobie, berichtet BBC News. Das Mädchen war demnach seit rund zwei Monaten nicht mehr auf der Toilette gewesen, dadurch haben sich die inneren Organe stark verschoben und schließlich den Herzinfarkt herbei geführt. 

Eine Behandlung gegen die Phobie lehnte das Mädchen nach BBC-Berichten ab. Eine behandelnde Ärztin sagte, einen so abnormal aufgeblähten Bauch habe sie noch nie zuvor gesehen.

Der Fall soll jetzt erneut aufgerollt werden, da die Mutter der Meinung ist, dass Emily hätte geholfen werden können.

Angst vor neugierigen Enten! Die kuriosesten Phobien

Angst vor neugierigen Enten! Die kuriosesten Phobien

mt

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seit zwei Wochen vermisst: Wo ist die 39-jährige Karin R.?
Seit zwei Wochen wird die 39-jährige Karin R. aus dem Bonner Stadtteil Bonn-Castell vermisst. Die Polizei bittet dringend um Mithilfe aus der Bevölkerung.
Seit zwei Wochen vermisst: Wo ist die 39-jährige Karin R.?
Mord im Berliner Tiergarten - Lebenslang für 18-Jährigen
Er tötete eine Frau im Berliner Tiergarten und floh mit Kleingeld und dem Handy seines Opfers. Jetzt wurde das Urteil über den jungen Angeklagten gesprochen: Das Gericht …
Mord im Berliner Tiergarten - Lebenslang für 18-Jährigen
Drama in Thailand: Fußballmannschaft in Höhle eingeschlossen
Seit zwei Tagen gibt es kein Lebenszeichen von einer thailändischen Fußballmannschaft. Dennoch haben die Helfer die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Die Suche in einer …
Drama in Thailand: Fußballmannschaft in Höhle eingeschlossen
Frau entdeckt Tier am Boden - als sie genauer hinsieht, ist sie richtig entsetzt
Unbekannte Tierquäler haben mit einer brutalen Tat in der Innenstadt von Minden für blankes Entsetzen gesorgt. Die Täter schossen mit spitzen Pfeilen auf eine Taube und …
Frau entdeckt Tier am Boden - als sie genauer hinsieht, ist sie richtig entsetzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.