Fünf-Zentner-Bombe

Teile der Kasseler Innenstadt nach Bombenfund geräumt

Kassel - Nach dem Fund einer Fliegerbombe auf einer Baustelle sind am Montag weite Teile der Kasseler Innenstadt evakuiert worden.

Die Polizei räumte Wohnhäuser, Geschäfte und zwei Einkaufszentren. Der Verkehr rund um den Fundort wurde nach Angaben der Behörden gesperrt. Passanten mussten das Areal verlassen, Bewohner wurden in eine Sporthalle gebracht. Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes machten sich an die Entschärfung der Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg. 

Der Blindgänger war am Nachmittag auf einer Baustelle entdeckt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrer macht Pinkelpause - Mann kapert Tram in Wien
Wien - Ungewöhnliche Spritzfahrt in Wien: Während der Fahrer auf Pinkelpause war, hat ein Unbekannter eine Straßenbahn gekapert.
Fahrer macht Pinkelpause - Mann kapert Tram in Wien
Nach Gefängnisaufstand in Brasilien: Zwei abgetrennte Köpfe entdeckt
Natal - Nach einem neuerlichen Gefängnisaufstand im Nordosten Brasiliens haben Gerichtsmediziner in der Haftanstalt Überreste von mindestens zwei Leichen gefunden.
Nach Gefängnisaufstand in Brasilien: Zwei abgetrennte Köpfe entdeckt
Erdbeben erschüttert Salomonen-Inseln und Papua-Neuguinea
Sydney - Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,9 hat die Region um die Inselgruppe der Salomonen und Papua-Neuguinea im Südpazifik erschüttert.
Erdbeben erschüttert Salomonen-Inseln und Papua-Neuguinea
Bedrohte Säbelantilopen im Tschad ausgewildert
Mit ihren gebogenen Hörnern ist die Säbelantilope ein stattlicher Anblick. Tierforscher wollen sie mit einer Auswilderungsaktion retten.
Bedrohte Säbelantilopen im Tschad ausgewildert

Kommentare