+
Auslaufmodell: D-Mark- und Pfennigsymbole sind im hessischen Wabern in einer Telefonzelle abgebildet - das Bild entstand im Februar 2016.

Rascher Schwund

Nur noch 30.000 Telefonzellen in Deutschland

Frankfurt/Main - Telefonzellen werden immer seltener. Zurzeit sind in Deutschland der Telekom zufolge etwa 30 000 öffentliche Telefone in Betrieb.

Ein rascher Schwund: Vor zehn Jahren gab es nach Zahlen der Bundesnetzagentur noch 110.000 Exemplare, im Jahr 2013 noch rund 48.000. Zahlen zur Entwicklung in den einzelnen Bundesländern gibt es nicht, doch die Kommunen haben einen Überblick: So sind etwa in Darmstadt innerhalb von drei Jahren rund 30 Genehmigungen für einen Abbau von Telefonzellen erteilt worden.

Telefon-Tanz-Zelle: Berlin hat kleinste Disco der Welt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verdächtiges Paket in Würzburg: Entwarnung nach Sperrung und Evakuierung 
Ein verdächtiges Paket in der Nähe des jüdischen Gemeindezentrums „Shalom Europa“ in Würzburg hat am Freitagabend einen großen Polizeieinsatz ausgelöst.
Verdächtiges Paket in Würzburg: Entwarnung nach Sperrung und Evakuierung 
Spektakulär aus Auschwitz geflohener Holocaust-Überlebender gestorben
Der polnische Holocaust-Überlebende Kazimierz Piechowski, der 1942 in einem gestohlenen Fahrzeug der SS aus dem Vernichtungslager Auschwitz entkam, ist tot.
Spektakulär aus Auschwitz geflohener Holocaust-Überlebender gestorben
Bäder-Unternehmer Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
Schon wieder erschüttert ein Flugzeugabsturz die Region um den Bodensee. Eine Cessna verunglückt - unter den Opfern ist ein bekannter Unternehmer.
Bäder-Unternehmer Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
Direktflüge zwischen Russland und Ägypten werden wieder aufgenommen
Die seit 2015 ausgesetzten Direktflüge zwischen Russland und Ägypten werden ab dem 1. Februar wieder aufgenommen.
Direktflüge zwischen Russland und Ägypten werden wieder aufgenommen

Kommentare