+
Dunkle Regenwolken über der Bankenskyline von Frankfurt am Main: Die Woche beginnt vielerorts mit grauem Himmel. Foto: Boris Roessler

Temperatur sinkt nach Sommerwochenende auf 20 Grad

Offenbach (dpa) - Auch wenn es das sonnige Wochenende nicht vermuten ließ: Das Sommerwetter bleibt wechselhaft. Die neue Woche bringt wieder Regen und sinkende Temperaturen. "Mit einem stabilen Hoch ist nicht zu rechnen", sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach.

Heute ziehen nach Angaben des DWD bei weiter hochsommerlichen Temperaturen viele Wolken auf. Der Anfang der Woche wird wechselhaft: Am Alpenrand und südlich der Donau ist ab Montagabend Dauerregen angekündigt. Auch im Rest Deutschlands werden zum Wochenbeginn einzelne Schauer und Gewitter erwartet, die Temperaturen sinken auf 25 Grad. Im Verlauf der Woche wird es jeden Tag etwas kühler, am Donnerstag werden maximal 20 Grad erwartet.

Bis zum Wochenende soll es laut DWD wieder schöner werden. Statistisch begannen am Sonntag die wärmsten sechs Wochen des Jahres. Zwischen dem 10. Juli und dem 19. August liegen die vom DWD ermittelten deutschlandweiten Mittelwerte bei 17 Grad.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann entdeckt nach dem Aufwachen Grusel-Fotos auf dem Handy
Seit Monaten wird der Twitter-User Adam Ellis angeblich von einem toten Kind heimgesucht. Bisher konnte er der Welt nur skizzierte Bilder und die Erlebnisse mit „Dear …
Mann entdeckt nach dem Aufwachen Grusel-Fotos auf dem Handy
16-jährige Zirkusartistin stürzt vor Augen der Zuschauer in die Tiefe
Schockmoment während der Vorstellung: Eine 16-jährige Zirkusartistin ist im thüringischen Pößneck in die Tiefe gestürzt.
16-jährige Zirkusartistin stürzt vor Augen der Zuschauer in die Tiefe
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei
Im nordrhein-westfälischen Bad Oeynhausen ist eine Frau getötet worden. Ihr kleiner Sohn hatte die Polizei alarmiert.
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei
Wie kleine Kegelrobben jagen lernen
Die Kindheit der Kegelrobben ist kurz. Nach drei Wochen Stillzeit müssen sie sich ihr Futter selbst erbeuten. Wie sie das lernen, haben britische Forscher verfolgt.
Wie kleine Kegelrobben jagen lernen

Kommentare