+
Wäre das nicht schon vor Monaten möglich gewesen? Elena, Viktoria und Luana (v.l.) genießen am Schwarzachtalsee in Baden-Württemberg den unverhofften Spätsommer. Foto: Thomas Warnack

Temperaturrekorde wackeln: Es bleibt heiß in Deutschland

Offenbach (dpa) - Deutschland genießt einen rekordverdächtigen Altweibersommer: Auch in den nächsten Tagen laden die Temperaturen zu spätsommerlichen Freibadbesuchen ein. "Im September kann man Temperaturen über 30 Grad nicht mehr als normal bezeichnen", sagte Meteorologe Lars Kirchhübel vom Deutschen Wetterdienst.

Ob normal oder nicht: Hoch "Karl" bringt am Sonntag bis 32, am Montag und Dienstag gar Temperaturen bis 33 Grad ins Land. In vielen Städten verlängern die Freibäder deshalb ihre Saison. Im Nordwesten ist es am Sonntag zwar dichter bewölkt, Regen dürfte aber auch dort kaum fallen.

Ab Donnerstag steht dann wechselhafteres Wetter an, von einem Herbsteinbruch wollen die DWD-Meteorologen bei Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad aber nicht sprechen.

Für den Wochenstart rechnet der Meteorologe damit, dass einige lokale Temperaturrekorde geknackt werden. "Im Norden und Osten ist das zu erwarten, denn an der Küste sind sogar 27 Grad möglich", sagte er. Von einem neuen Allzeitrekord geht er aber nicht aus: Der ist seit dem 3. September 1911 gültig und wurde mit 36,5 Grad in Jena aufgestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

33-Jähriger tötet Goldfisch - vier Monate Gefängnis
Nach einem Streit mit seiner Freundin hat ein Mann einen Goldfisch getötet. Keine gute Idee. Für seine Tat muss der 33-Jährige nun hinter Gitter.  
33-Jähriger tötet Goldfisch - vier Monate Gefängnis
Dieser Mann soll eine Rentnerin (68) vergewaltigt haben
Mit Fotos und einer Täterbeschreibung fahndet die Polizei nach einem Sexualverbrecher. Der Mann soll eine 68-Jährige in ihrer Wohnung überfallen und brutal vergewaltigt …
Dieser Mann soll eine Rentnerin (68) vergewaltigt haben
Waschbär reißt hunderte Berliner aus dem Schlaf 
Ein lauter Knall und ein greller Blitz haben Anwohner in Berlin um 2 Uhr aus dem Schlaf gerissen. Hunderte Notrufe gingen bei der Polizei ein. Der Krachmacher konnte …
Waschbär reißt hunderte Berliner aus dem Schlaf 
Diese TV-Moderatorin ruinierte ihre Karriere, weil sie ein Bier trank
Eine bekannte TV-Moderatorin nippte in ihrem Urlaub an einer Flasche Bier - und bezahlte bitter für diesen Fehler.
Diese TV-Moderatorin ruinierte ihre Karriere, weil sie ein Bier trank

Kommentare