+
Symbolfoto

Temposünder umgeht Strafzettel

Australier hat gute Begründung für Raserei

Sydney - Viel zu schnell war ein Autofahrer in Australien unterwegs - und wurde prompt von einer Polizeistreife angehalten. Doch vor einer Strafe konnte sich der Raser drücken. Aus gutem Grund.

Ein Temposünder ist in Australien aus besonderem Grund um eine Strafe herumgekommen: In seinem Wagen fuhr das Opfer einer Hai-Attacke mit.

Ein Hammerhai hatte den 26 Jahre alten Mann beim Tauchen im Bundesstaat Western Australia zweimal ins Bein gebissen. Freunde fuhren das Opfer in ein Krankenhaus, als das Auto von der Polizei angehalten wurde.

Verrückte Park-Unfälle

Verrückte Park-Unfälle 

Ein Verkehrspolizist wollte einen Strafzettel wegen Geschwindigkeitsübertretung ausstellen, ließ sich aber aufgrund des Notfalls erweichen. Der Verletzte wurde später in ein Krankenhaus in Perth geflogen, wie eine Polizeisprecherin sagte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Beim Absturz eines kleinen Frachtflugzeugs nahe dem Mount Everest in Nepal ist der Pilot der Maschine ums Leben gekommen, sein Co-Pilot und eine Flugbegleiterin wurden …
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt
Durch puren Zufall ist die Polizei im US-Bundesstaat North Carolina auf ein großes Opium-Mohnfeld gestoßen und hat damit dem regionalen Drogenhandel einen schweren …
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt

Kommentare