+
Der 1109 Karat schwere Rohdiamant "Lesedi La Rona".

Das soll er wert sein

Auktion: Rekord-Rohdiamant findet keinen Käufer

London - Sotheby's bleibt auf dem tennisballgroßen Rohdiamanten sitzen. Bei der Auktion griff kein Interessent zu. Die Promotion-Tour zahlt sich damit nicht aus.

Auf 60 Millionen Euro hatte das Auktionshaus Sotheby's den Verkaufswert des Rohdiamanten "Lesedi La Rona" festgesetzt - offenbar zu viel für die Bieter. Als der Edelstein am Mittwoch in London unter den Hammer kommen sollte, fand sich niemand, der diesen Preis zahlen wollte. "Unglücklicherweise konnten wir keinen Käufer finden", sagte eine Sprecherin des Auktionshauses der Deutschen Presse-Agentur.

Dabei war der mutmaßlich zweitgrößte jemals gefundene Rohdiamant mit Edelsteinqualität in den vergangenen Monaten auf Weltreise geschickt und in Städten wie Dubai, Singapur, New York und Hongkong präsentiert worden. Aber bei der Versteigerung handelte es sich um eine Premiere: Nie zuvor sollte ein Rohdiamant annähernden Kalibers öffentlich versteigert werden.

Zweitgrößter Diamant der Welt in Botswana entdeckt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flug MH370: Absturz-Ermittler hält Rätsel für gelöst
Kuala Lumpur (dpa) - Das Verschwinden von Flug MH370 im März 2014 gehört zu den größten Rätseln der Luftfahrtgeschichte - der kanadische Experte Larry Vance glaubt nun, …
Flug MH370: Absturz-Ermittler hält Rätsel für gelöst
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der heilige Fastenmonat?
Ramadan 2018: Wann beginnt der heilige Fastenmonat in diesem Jahr und wann endet er? Hier bekommen Sie alle Infos: Die Regeln, Uhrzeiten und Bräuche.
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der heilige Fastenmonat?
Schwerverletzte stirbt nach Flugzeugabsturz in Kuba
Drei Frauen überlebten den Absturz einer Boeing 737 in Kuba mit schweren Verletzungen. Nun ist eine 23-Jährige ihren Kopfverletzungen erlegen. Die beiden anderen ringen …
Schwerverletzte stirbt nach Flugzeugabsturz in Kuba
Absturz-Ermittler hält Rätsel um Flug MH370 für gelöst
Das Verschwinden von Flug MH370 im März 2014 gehört zu den größten Rätseln der Luftfahrtgeschichte - der kanadische Experte Larry Vance glaubt nun, es gelöst zu haben.
Absturz-Ermittler hält Rätsel um Flug MH370 für gelöst

Kommentare