Totalschaden

Terrarium auf Autobahn verursacht Unfall

Saarbrücken - Ein verloren gegangenes Plastik-Terrarium hat auf der Autobahn 6 bei Saarbrücken für einen Verkehrsunfall mit Totalschaden gesorgt.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 36 Jahre alter Mann am späten Donnerstagabend mit seinem Wagen unterwegs. Weil das leere Plastik-Terrarium auf seinem Anhänger schlecht gesichert war, fiel es auf die Straße. Ein nachfolgender Autofahrer versuchte auszuweichen, krachte aber in eine Schutzplanke und blieb mit einem Totalschaden liegen. Nachdem er seine nun kaputte Ladung wieder aufgesammelt hatte, konnte der Besitzer des Terrariums den beiden Insassen immerhin noch nach Hause helfen. Wie sich herausstellte, stammten beide Fahrer zufälligerweise aus derselben Stadt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen grausamer Tat: Kriminelle Gang-Mitglieder festgenommen
Suhl - Sie hielten einen 17-Jährigen gefangen, quälten ihn und zündeten ihn an. Jetzt hat die Polizei drei Verdächtige festgenommen.
Wegen grausamer Tat: Kriminelle Gang-Mitglieder festgenommen
Mit dieser Karte wurde eine Oma zum Internet-Gespött
Dulwich - Als Henry Fraser 25 Jahre alt wurde, freute er sich natürlich über all die lieben Grüße auf seiner Facebook-Seite. Das persönliche Highlight seines Geburtstags …
Mit dieser Karte wurde eine Oma zum Internet-Gespött
Unverschämt? Schilder dieses Burgerladens sorgen für Diskussionen
Köln - In Köln herrscht Karnevals-Ausnahmezustand - mit allen positiven wie negativen Folgen. Die Schilder eines Burgerladens sorgen nun für Diskussionen.
Unverschämt? Schilder dieses Burgerladens sorgen für Diskussionen
Zwei Jungen fahren mit selbstgebautem Wagen durch Kierspe
Kierspe (dpa) - Einen selbstgebauten Wagen mit fünf PS starkem Rasenmähermotor haben zwei Jugendliche durch das sauerländische Kierspe gesteuert. Eine Streife beendete …
Zwei Jungen fahren mit selbstgebautem Wagen durch Kierspe

Kommentare