Äußerungen nach Anschlagswarnung

Terror-Alarm in München: Pegida-Chef Bachmann provoziert bei Twitter

  • schließen

München - In München herrschte in der Silvesternacht Terror-Alarm, weil die Polizei Hinweise auf einen Selbstmordanschlag hatte. Pegida-Chef Lutz Bachmann nutzt die Gelegenheit, um zu provozieren: 

Die Terror-Warnung kam vor Mitternacht: Ein Anschlag soll in München geplant worden sein. Noch war die Informationslage dünn. Doch die Polizei räumte schon mal den Münchner Hauptbahnhof und den Pasinger Bahnhof. Im Sommer waren dort Tausend Flüchtlinge angekommen und von Münchnern begrüßt worden. 

Lutz Bachmann, Pegida-Vorsitzender, nutzte die Gelegenheit, um die Themen Flüchtlinge und Terror in unmittelbaren Zusammenhang zu stellen. Bei dem Kurznachrichtendienst Twitter veröffentlicht er diese Posts: 

Diese Äußerungen sind problematisch, weil auf diese Weise mit der pauschalen Annahme gespielt wird, dass viele Flüchtlinge auch Terroristen seien. 

mkn

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Boot findet Fischer nach 13 Stunden im Wasser
Ein Sturm wurde der "Dianne" zum Verhängnis. Das Fischerboot sank vor Australien, wie durch ein Wunder überlebte ein Crewmitglied. Doch vier seiner Kameraden bleiben …
Boot findet Fischer nach 13 Stunden im Wasser
Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben
Sie ist hochgradig ansteckend, tödlich und auch heute noch nicht besiegt: Die Pest. Auf Madagaskar starben an daran jüngst über 100 Menschen.
Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben
Weil er schlichten wollte - 21-Jähriger niedergestochen
Ein 21-Jähriger Mann wollte in der Nacht vom Samstag auf Sonntag eigentlich Zivilcourage zeigen und einen Streit schlichten. Dadurch wurde er selbst zum Opfer.
Weil er schlichten wollte - 21-Jähriger niedergestochen
Bräutigam verprügelt Braut - Hochzeitsnacht endet in Polizeizelle
Im niedersächsischen Celle musste die Polizei zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausrücken: Auf einer Hochzeitsfeier verlor der Bräutigam vollkommen die Kontrolle über sich …
Bräutigam verprügelt Braut - Hochzeitsnacht endet in Polizeizelle

Kommentare