+
Totalschaden: der teure Oldtimer

Oldtimer Schrott

Teure Probefahrt: 650.000 Euro Schaden

Pleidelsheim - Diese Probefahrt wird ein Werkstatt-Mitarbeiter aus Baden-Württemberg so schnell nicht vergessen: Er führ ein sehr teures Auto kaputt.

Bei einer Probefahrt mit einem Oldtimer hat ein Angestellter einer Werkstatt bei Pleidelsheim in Baden-Württemberg einen Sachschaden von rund 650.000 Euro verursacht.

Der 26-Jährige kam nach Angaben der Polizei vom Mittwoch wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve von der Straße ab. Der Mercedes 300 SL Flügeltürer überschlug sich und wurde total zerstört. Der Fahrer blieb unverletzt. Der wertvolle Oldtimer war zur Wartung in der Werkstatt.

dpa

Verrückte Park-Unfälle

Verrückte Park-Unfälle 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Sydney - Ein Taucher ist am australischen Great Barrier Reef von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden.
Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Berghotel-Unglück: Suche nach Verschütteten geht weiter
Rom - Nach dem Lawinenunglück am zerstörten Berghotel Rigopiano suchen die italienischen Rettungskräfte weiter fieberhaft nach Vermissten.
Berghotel-Unglück: Suche nach Verschütteten geht weiter
Nach Bus-Tragödie: Ermittlung bei Reiseunternehmen
Budapest - Nach dem schweren Unfall eines ungarischen Busses in Norditalien ermittelt die ungarische Polizei beim betroffenen ungarischen Reiseunternehmen.
Nach Bus-Tragödie: Ermittlung bei Reiseunternehmen
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Brückenpfeiler und fängt sofort Feuer. Ein Schülerausflug endet auf grausame Weise, viele junge Menschen sterben. Medien …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare