+
Totalschaden: der teure Oldtimer

Oldtimer Schrott

Teure Probefahrt: 650.000 Euro Schaden

Pleidelsheim - Diese Probefahrt wird ein Werkstatt-Mitarbeiter aus Baden-Württemberg so schnell nicht vergessen: Er führ ein sehr teures Auto kaputt.

Bei einer Probefahrt mit einem Oldtimer hat ein Angestellter einer Werkstatt bei Pleidelsheim in Baden-Württemberg einen Sachschaden von rund 650.000 Euro verursacht.

Der 26-Jährige kam nach Angaben der Polizei vom Mittwoch wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve von der Straße ab. Der Mercedes 300 SL Flügeltürer überschlug sich und wurde total zerstört. Der Fahrer blieb unverletzt. Der wertvolle Oldtimer war zur Wartung in der Werkstatt.

dpa

Verrückte Park-Unfälle

Diese Park-Unfälle sind absolut verrückt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Schneefällen ist Zermatt wieder nur per Helikopter erreichbar
Der Wintersportort Zermatt in der Schweiz ist nach ergiebigen Schneefällen erneut nur noch aus der Luft erreichbar.
Nach Schneefällen ist Zermatt wieder nur per Helikopter erreichbar
Vier Tote bei Hotelbrand in Prag - auch ein Deutscher gestorben
Ein Feuer überrascht Dutzende Touristen in einem Prager Hotel. Der Rauch breitet sich im ganzen Gebäude aus. Der Einsatz in den verwinkelten Fluren gestaltet sich …
Vier Tote bei Hotelbrand in Prag - auch ein Deutscher gestorben
Autobahn bei Hannover nach Unfall eines Viehtransporters stundenlang gesperrt
Nach einem Unfall eines Viehtransporters ist die Autobahn 2 nahe Hannover am Samstag stundenlang gesperrt worden.
Autobahn bei Hannover nach Unfall eines Viehtransporters stundenlang gesperrt
Polizei holt betrunkenen Piloten aus Cockpit
Ein betrunkener British-Airways-Pilot ist kurz vor dem Start seiner Passagiermaschine nach Mauritius festgenommen worden.
Polizei holt betrunkenen Piloten aus Cockpit

Kommentare