+
Gammliges Fleisch hat einen Schnellzug in Frankreich für gut zwei Stunden lahm gelegt. Fahrgäste hatten eine verdächtigen Gasgeruch ausgemacht, der sich als verdorbenes Fleisch in einem Koffer entpuppte. Foto: Bernd Weißbrod

TGV-Schnellzug in Frankreich wegen Fleischgestank gestoppt

Vaumort (dpa) - Gammeliges Fleisch hat einen Schnellzug in Frankreich für gut zwei Stunden gestoppt. Fahrgäste hatten im TGV 9827 von Brüssel nach Marseille einen "verdächtigen Gasgeruch" ausgemacht, wie die Präfektur des Departements Yonne mitteilte.

Der Zug sei bei Vaumort gestoppt worden. Während der erste Zugteil seine Reise nach Südfrankreich fortsetzen konnte, wurde der zweite TGV-Teil evakuiert. Etwa 250 Fahrgäste mussten die Waggons bei dem Vorfall am Freitag vorübergehend verlassen, während eine Spezialeinheit für Chemie und Biologie den Zug inspizierte.

Die Ermittler fanden schließlich im Gepäck eines Reisenden verdorbene Lebensmittel - darunter ein stinkendes Stück gammeliges Fleisch.

Twitteraccount Präfektur Yonne, Frz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe
Hamburg - Wegen einer nächtlichen Trunkenheitsfahrt mit einem Segway muss ein Hamburger eine Geldstrafe von 30 Tagessätzen à 10 Euro zahlen und seinen Führerschein …
Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Statt Entspannung eine neue Variante bei der Geflügelpest: Zum ersten Mal in Europa tritt in einem Zuchtbetrieb ein anderer Virus-Subtyp auf als bisher. Betroffen ist …
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Berlin/Santiago - Über 50 Brände sind am lodern, die Hauptstadt Santiago mit Rauch bedeckt: Die Waldbrände in Chile verschlimmern sich. In verschiedenen Regionen hat die …
Auswärtiges Amt warnt vor Waldbränden in Chile
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Kuala Lumpur - Bei einem Bootsunglück vor der Küste Malaysias sind möglicherweise bis zu 40 Menschen umgekommen. Aufdem gekenterten Boot befanden sich illegale …
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias

Kommentare