+
Eine thailändische 10-Baht-Münze.

Skurrile Suchaktion

Thailänder bietet 2500 Euro für eine 25-Cent Münze

Bangkok - Umgerechnet 2500 Euro Finderlohn hat ein Juwelier ausgelobt. Für eine Münze im Wert von 25 Cent. Damit löst er eine verrückte Kleingeld-Suchaktion aus.

Umgerechnet fast 2500 Euro bietet ein Juwelier in Bangkok für seltene 25-Cent-Münzen. Deswegen haben Thailänder landauf, landab am Montag ihr Kleingeld unter die Lupe genommen. Der Mann sucht 1990 geprägte 10 Baht-Münzen, wie die Zeitung „Post Today“ berichtete. Nach Angaben des Finanzministeriums wurden nur 100 davon hergestellt, anlässlich einer Münzausstellung, die damals in London stattfand. Sie wurden dort unter Besuchern verteilt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Psychiatrie-Gefangener nach Geiselnahme und Flucht gefasst
Gefangener ohne Skrupel auf der Flucht: Seiner Geisel soll er ein Stück Ohrläppchen abgeschnitten haben. Jetzt hat ihn die Polizei gefasst, in Bonn.
Psychiatrie-Gefangener nach Geiselnahme und Flucht gefasst
Ausfall von IT-System: Verspätungen und Ausfälle bei British Airways
Ein Ausfall des IT-Systems hat bei Großbritanniens größter Fluggesellschaft British Airways erhebliche Verspätungen verursacht.
Ausfall von IT-System: Verspätungen und Ausfälle bei British Airways
Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!
Schluss mit den halben Sachen: Am Sonntag hält der Hochsommer in Deutschland Einzug - und im Süden könnte er bis Pfingsten bleiben! Es drohen aber auch Unwetter.
Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!
Skurril! Feuerwehr rettet 500 Kilo schweren Hengst aus Graben
Skurril! In Hamburg-Altengamme ist der Feuerwehr die Rettung eines 500 Kilo schweren Pferdes gelungen. Der Hengst war in einen Graben gerutscht und hatte sich aus …
Skurril! Feuerwehr rettet 500 Kilo schweren Hengst aus Graben

Kommentare