thanksgiving-2015-dpa
1 von 19
Thanksgiving-Parade in New York.
thanksgiving-2015-dpa
2 von 19
Thanksgiving-Parade in New York.
thanksgiving-2015-dpa
3 von 19
Thanksgiving-Parade in New York.
thanksgiving-2015-dpa
4 von 19
Thanksgiving-Parade in New York.
thanksgiving-2015-dpa
5 von 19
Thanksgiving-Parade in New York. Auch Mariah Carey war dabei.
thanksgiving-2015-dpa
6 von 19
Thanksgiving-Parade in New York.
thanksgiving-2015-dpa
7 von 19
Thanksgiving-Parade in New York.
thanksgiving-2015-dpa
8 von 19
Thanksgiving-Parade in New York.

Thanksgiving-Parade

Danke sagen mit Snoopy & Co.

New York - Das Thanksgiving-Fest hat in den USA eine große Tradition. Auch in diesem Jahr feierten die Menschen mit ihren Liebsten - und mit einer bunten Parade in New York.

Mit Ballons, riesigen Comic-Figuren und Musik haben die Menschen in New York Thanksgiving gefeiert. Die fröhlich-bunte Parade zog einmal durch Manhatten. Tausende Menschen säumten die Straßenränder. Mitten drin: Popstar Mariah Carey.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Grauer Himmel, Regen und Joachim Herrmann auf der Wiesnwache: So verlief der fünfte Tag des Oktoberfestes in München. Sehen Sie hier die Eindrücke in Bildern.
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Ein schweres Erdbeben hat die mexikanische Hauptstadt Mexiko-Stadt am Dienstag erschüttert. Dabei starben mindestens 49 Menschen.
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Mindestens 49 Tote bei Erdbeben in Mexiko
Vor 32 Jahren starben bei einem Erdbeben fast 10 000 Menschen in Mexiko. Kurz nach einer Katastrophenübung aus Anlass des Jahrestages bebt es wieder in dem Land. …
Mindestens 49 Tote bei Erdbeben in Mexiko
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Die Handschellen klicken kurz nach dem Hinweis eines Bürgers: Tagelang hatte ein Großaufgebot nach dem mutmaßlichen Todesschützen gesucht. Jetzt wurde er nur wenige …
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare