Ein Jahr nach seiner Teilnahme bei „The Taste“ auf Sat.1 blickt Max von Bredow zurück.
+
Ein Jahr nach seiner Teilnahme bei „The Taste“ auf Sat.1 blickt Max von Bredow aus Fulda zurück.

Nach Finale vor einem Jahr

„The Taste“ (Sat.1): Max von Bredow aus Fulda blickt zurück

Bei „The Taste“ (Sat.1) hat sich Max von Bredow (31) bis ins Finale gekocht - das ist nun schon wieder fast ein Jahr her. Am Mittwoch, 2. September, startet die neue Staffel – wieder mit Fuldaer Beteiligung.

Fulda - In einem Jahr kann viel passieren. Ex-„The Taste“-Kandidat Max von Bredow weiß vor dem Start der neuen Staffel von „The Taste" gar nicht, wo er mit dem Erzählen anfangen soll. Mit dem nach wie vor sehr guten Kontakt zu seinen ehemaligen Koch-Kollegen und Coach Alexander Herrmann? Oder mit seiner Neugierde auf die neue Staffel bei der diesmal die Fuldaerin Lea Stier den Kochlöffel schwingen wird? Oder doch mit seinem Supper Club?

„Die Kontakte, die ich vor einem Jahr geknüpft habe, sind einfach einmalig“, erzählt der 31-Jährige im Gespräch Auch jetzt noch pflegt er intensiven Austausch zu seinen Kollegen, die er bei „The Taste“ (Sat.1) kennengelernt hat. *Fuldaerzeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Auch interessant

Kommentare