Zwei Frauen aus Thüringen haben sich bei einer Geburtstagsfeier über die Musik von Schlagersängerin Andrea Berg (Foto) gestritten.
+
Zwei Frauen aus Thüringen haben sich bei einer Geburtstagsfeier über die Musik von Schlagersängerin Andrea Berg (Foto) gestritten.

Streithähne waren alkoholisiert

Party-Zoff über Musik von Andrea Berg eskaliert

Rudolstadt - Ein Streit um die Musik von Andrea Berg ist auf einer Geburtsfeier in Thüringen eskaliert.

Eine 52-Jährige soll die 50-jährige Gastgeberin bei der Party in Rudolstadt gewürgt und bedroht haben, wie ein Polizeisprecher in Saalfeld mitteilte. Bei den Frauen wurden Alkoholwerte von 1,9 und 1,4 Promille gemessen. Laut Polizei hatten die beiden der Nacht zum Montag darüber gestritten, welches Lied von Andrea Berg gehört werden soll.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Krise weltweit: Brisante Auskunft der Bundesregierung belegt Abhängigkeit von China
China gilt als Ausgangspunkt der Coronavirus-Pandemie weltweit. Jetzt zeigt eine Stellungnahme die gleichzeitige Abhängigkeit von Peking. Der News-Ticker zur …
Corona-Krise weltweit: Brisante Auskunft der Bundesregierung belegt Abhängigkeit von China
Steht Deutschland ein gewaltiger Vulkanausbruch bevor? US-Forscher beunruhigt: „Es braut sich etwas zusammen“
Unter der Eifel scheint es zu brodeln. US-Forscher haben in ihrer Studie eine außergewöhnliche Kombination aus Dehnung und Hebung des Untergrunds festgestellt.
Steht Deutschland ein gewaltiger Vulkanausbruch bevor? US-Forscher beunruhigt: „Es braut sich etwas zusammen“
G20-Gipfel: Ex-Polizist wird für Bierdosen-Wurf auf Polizei in Hamburg freigesprochen
Die Krawalle beim G20-Gipfel im Jahr 2017 in Hamburg werden immer noch vor Gericht verhandelt. Ein erstaunlicher Freispruch erzürnt die Hamburger Polizei.
G20-Gipfel: Ex-Polizist wird für Bierdosen-Wurf auf Polizei in Hamburg freigesprochen
Forscher über Corona-Langzeitfolgen: „Merkwürdigste Krankheit, die ich kenne“
Immer mehr Experten gehen davon aus, dass Covid-19 auch eine Reihe von Langzeitfolgen mitbringen kann, die sich nach einer scheinbar überstandenen Infektion zeigen.
Forscher über Corona-Langzeitfolgen: „Merkwürdigste Krankheit, die ich kenne“

Kommentare