Bizarrer Vorfall in Ostdeutschland

Thüringen: Widerliche Attacke auf Autos eines Paares

Bizarrer Vorfall im thüringischen Kölleda, wie man ihn wohl nur seinen ärgsten Feinden wünscht: Zwei Autos wurden mit menschlichen Fäkalien überschüttet.

Kölleda - Wie die Polizei in Erfurt mitteilte, traf es in der Nacht auf Sonntag das Fahrzeug des Lebensgefährten einer jungen Frau, deren Auto nebenan bereits in der zurückliegenden Woche mit Fäkalien übergossen worden war. 

Diesmal wurden dazu noch zwei Reifen platt gestochen. Zu den Motiven war zuerst noch nichts bekannt, mittlerweile wurde laut Thüringen24 jedoch der Täter gefunden! Aussagen von Zeugen brachten die Polizei dem Bericht zufolge auf die richtige Spur. Wie die Beamten aus Erfurt am Sonntag berichteten, habe ein Anwohner schließlich gestanden. 

„Für ihn schien es normal, seine Fäkalien auf solch ekelhafte Art und Weise zu entsorgen“, teilte die Polizei mit.

Fäkaliengestank verbreitet sich über das Lüftungssystem

Nach dem ersten Fall hatte die Polizei berichtet, eine Außenreinigung des Autos reiche nicht aus, denn der Fäkaliengestank habe sich über das Lüftungssystem im gesamten Fahrzeug ausgebreitet. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Lesenswert nicht nur für Urlauber: Die Reisesaison auf Mallorca steht bevor, doch nicht überall ist es ratsam, ins Wasser zu gehen. Im Gegenteil. Eine Spurensuche zwischen Fäkalien und Damenbinden.

Video: Mit diesem Trick duftet Ihr Auto wie neu


dpa/PF

Rubriklistenbild: © dpa / Symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tote bei Karambolage auf A81
Die Polizei spricht von einem "riesengroßen Trümmerfeld": Mindestens zehn Autos rasen auf der Autobahn ineinander. Vier Menschen sterben.
Tote bei Karambolage auf A81
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, vier schwerstverletzt - was wir wissen
Auf der A81 zwischen Würzburg und Heilbronn ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Die Polizei Heilbronn meldet vier Tote und spricht von einem „Trümmerfeld“. …
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, vier schwerstverletzt - was wir wissen
20-Tonnen-Fels donnert gegen Haus in Tirol
Sölden (dpa) - In Tirol ist ein rund 20 Tonnen schwerer Felsbrocken ins Rollen gekommen und gegen ein Haus gekracht. Der Fels hatte sich am Nachmittag an einem Hang etwa …
20-Tonnen-Fels donnert gegen Haus in Tirol
20-Tonnen-Fels kracht 200 Meter tief auf Sölden
In Tirol ist ein rund 20 Tonnen schwerer Felsbrocken am Samstag ins Rollen gekommen und gegen ein Haus gekracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.
20-Tonnen-Fels kracht 200 Meter tief auf Sölden

Kommentare