+
Ein Bochumer Polizist zeigt die Drohne, die einem Autofahrer auf der A40 in die Winschutzscheibe geknallt war. Foto: Polizei Bochum

Tieffliegende Drohne knallt in Windschutzscheibe

Bochum-Wattenscheid (dpa) - Eine tieffliegende Drohne ist einem Autofahrer an der A40 in die Windschutzscheibe geknallt. Der Bochumer wollte den Ruhrschnellweg an der Ausfahrt Bochum-Wattenscheid verlassen, als plötzlich eine weiße Drohne mit seinem Fahrzeug kollidierte.

Das Fluggerät mit einem Durchmesser von etwa 40 Zentimetern und vier Propellern prallte ab. Der 47-Jährige hielt sofort an und fand es anschließend flugunfähig mit heraushängenden Drähten hinter seinem Auto, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der Zusammenstoß mit der Drohne selbst hatte sich bereits am späten Sonntagabend ereignet. Die Beamten ermitteln wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und suchen die Person, die das Fluggerät gesteuert hat.

Pressemitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Welt-Aids-Konferenz startet in Amsterdam
Amsterdam (dpa) - Rund 18.000 Wissenschaftler, Aktivisten und Politiker beraten ab heute auf der Welt-Aids-Konferenz über Wege zur Bekämpfung der HIV-Epidemie.
Welt-Aids-Konferenz startet in Amsterdam
Brände in Schweden lodern weiter
Über Schwedens Wäldern liegt weiter dichter Qualm. So dicht, dass die Löschflugzeuge mancherorts nicht abheben können. Trotzdem gibt es erstmals seit Tagen gute …
Brände in Schweden lodern weiter
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Dem Kampf gegen HIV und Aids wird nicht mehr so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie früher. Experten schlagen aufgrund eines starken Anstieges von Neuinfektionen Alarm.
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Einen Albtraum musste eine 19-jährige Hamburgerin erleben, nachdem sie sich auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen für einen Job beworben hatte. Sie wurde …
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt

Kommentare