+
Robben liegen am Strand der Düne vor der Nordseeinsel Helgoland.: Foto: Christian Charisius/Archiv

Tierfreunde bestürzt: Kegelrobbe frisst Seehunde

Helgoland (dpa) - Eine "Killer-Robbe" verschreckt auf Helgoland in unregelmäßigen Abständen Tierfreunde: Zur Bestürzung vieler Menschen macht die Kegelrobbe Jagd auf junge Seehunde.

"Ein fetter Bulle, schokoladenbraun und noch nicht ausgewachsen", sagte Seehundjäger Rolf Blädel. Ein, zweimal im Jahr komme die Robbe auf Stippvisite zur roten Sandsteininsel - zuletzt sei sie Anfang August gesehen worden.

Tierschützer rätseln, warum das Raubtier die verwandte Art frisst. "Es gibt derzeit keine Kenntnisse, warum die Helgoländer Kegelrobbe dieses Verhalten zeigt", sagte Prof. Ursula Siebert von der Tierärztlichen Hochschule Hannover.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Familiendrama in Italien: Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon
Erst erschießt er seine Frau, dann feuert er vom Balkon und richtet die Waffe schließlich gegen sich selbst: In einer Kleinstadt in Süditalien ist es am Montag zu einem …
Familiendrama in Italien: Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon
Vater postet dieses Bild von Tochter auf Facebook - kurz darauf ist sie tot
Wie kann ein Mensch nur so etwas machen? Zuerst postete ein Familienvater ein Bild seiner achtjährigen Tochter auf Facebook - keine Stunde später soll er sie getötet …
Vater postet dieses Bild von Tochter auf Facebook - kurz darauf ist sie tot
Strengere Richtlinien für US-Forschungsgelder
Forscher brauchen Geld, um klinische Studien durchführen zu können. In den USA bekommen sie das auch von der Gesundheitsbehörde NIH. Die führt jetzt aber strengere …
Strengere Richtlinien für US-Forschungsgelder
Mehr als hundert Hütten in französischem Skiort wegen Lawinengefahr evakuiert
Wegen hoher Lawinengefahr sind im bekannten französischen Skiort Chamonix beim Mont Blanc mehr als hundert Hütten evakuiert worden.
Mehr als hundert Hütten in französischem Skiort wegen Lawinengefahr evakuiert

Kommentare