+
Ganz vorsichtig erkundet das Trio den Rasen.

Erst wenige Wochen alt

Wie süß! Tiger-Babys erkunden die Wiese

Ochsenhausen - Einfach nur knuffig: Die drei Tiger-Babys aus dem Tierhof Mittelbuch haben am Mittwoch mit großen Augen eine Wiese erkundet.

Gut einen Monat nach ihrer Geburt haben drei bengalische Tigerbabys auf einer Wiese bei Ochsenhausen in Baden-Württemberg einen Ausflug gemacht. Die kleinen Raubtiere, die auf dem Tierhof Mittelbuch zur Welt kamen, haben bisher noch keine Namen.

Ihre Eltern sind die Königstiger Raja und Rani. Auf dem Hof, der dem Tierpfleger Roland Rohr gehört, leben rund 80 Tiere - vom Goldfisch bis zum Ozelot. „Und das ist entsprechend entspannt: Die Tiere sind zahm, so dass man seinen Kaffee ruhig einen Meter entfernt vom Puma trinken kann“, sagte Rohr am Mittwoch.

Süß! Tiger-Babys tapsen durch die Wiese

Süß! Tiger-Babys tapsen durch die Wiese

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatjet verunglückt bei Notlandung in Istanbul - Leichtverletzte
Ein Privatflugzeug ist bei einer Notlandung auf dem Istanbuler Atatürk-Flughafen von der Piste abgekommen und in Brand geraten.
Privatjet verunglückt bei Notlandung in Istanbul - Leichtverletzte
Nach Erdbeben in Mexiko: Keine Kinder mehr unter den Trümmern von Schule
Zwei Tage nach dem verheerenden Erdbeben mit mindestens 233 Toten wird in Mexiko weiter fieberhaft nach Überlebenden gesucht. Die Zahl der Opfer steigt stündlich.
Nach Erdbeben in Mexiko: Keine Kinder mehr unter den Trümmern von Schule
Hartnäckigkeit ist babyleicht zu lernen
Sich anstrengen und bemühen, nicht so schnell aufgeben - das gilt in unserer und vielen anderen Gesellschaften als erstrebenswert. Schon kleine Kinder können …
Hartnäckigkeit ist babyleicht zu lernen
Mindestens 250 Erdbebentote in Mexiko
Der Präsident dankt der Bevölkerung: "Tapfer und mit Solidarität" hätten die Mexikaner auf das Erdbeben reagiert. Die Suche nach Überlebenden in den Trümmern ist ein …
Mindestens 250 Erdbebentote in Mexiko

Kommentare