+
Ganz vorsichtig erkundet das Trio den Rasen.

Erst wenige Wochen alt

Wie süß! Tiger-Babys erkunden die Wiese

Ochsenhausen - Einfach nur knuffig: Die drei Tiger-Babys aus dem Tierhof Mittelbuch haben am Mittwoch mit großen Augen eine Wiese erkundet.

Gut einen Monat nach ihrer Geburt haben drei bengalische Tigerbabys auf einer Wiese bei Ochsenhausen in Baden-Württemberg einen Ausflug gemacht. Die kleinen Raubtiere, die auf dem Tierhof Mittelbuch zur Welt kamen, haben bisher noch keine Namen.

Ihre Eltern sind die Königstiger Raja und Rani. Auf dem Hof, der dem Tierpfleger Roland Rohr gehört, leben rund 80 Tiere - vom Goldfisch bis zum Ozelot. „Und das ist entsprechend entspannt: Die Tiere sind zahm, so dass man seinen Kaffee ruhig einen Meter entfernt vom Puma trinken kann“, sagte Rohr am Mittwoch.

Süß! Tiger-Babys tapsen durch die Wiese

Süß! Tiger-Babys tapsen durch die Wiese

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Kindesmissbrauch: Finanzchef des Vatikan angeklagt
George Pell ist der höchste katholische Würdenträger Australiens - und die inoffizielle Nummer drei der Vatikan-Hierarchie. Seit langem steht der Vorwurf im Raum, der …
Wegen Kindesmissbrauch: Finanzchef des Vatikan angeklagt
Attacke auf U-Bahn-Treppe: Opfer als Zeugin erwartet
Berlin (dpa) – Der Prozess um die brutale Attacke gegen eine Frau auf einer Berliner U-Bahn-Treppe gegen einen 28-Jährigen wird heute mit der Befragung von Zeugen …
Attacke auf U-Bahn-Treppe: Opfer als Zeugin erwartet
Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Nachdem bei der polnischen Staatsbahn eine ernstzunehmende Bombendrohung einging, reagierte das zuständige Kommando sofort und evakuierte den Zug.
Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Mit dieser Entdeckung hätten belgische Polizei in Ostende wohl im Traum nicht gerechnet: Die Beamten stießen auf eineinhalb Tonnen reines Kokain im Schätzwert von 225 …
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt

Kommentare