Arbeiter (52) von Tiger zerfleischt

Jakarta - Ein seltener Sumatra-Tiger hat in Indonesien einen Plantagenarbeiter getötet. Die zerfleischte Leiche des 52-Jährigen wurde im Süden der Insel Sumatra gefunden. Wie es zur blutigen Attacke kam.

Das teilte ein Krankenhaussprecher am Freitag mit. Der Mann habe den Tiger am Donnerstag auf der Plantage entdeckt und seine Kollegen gewarnt.

Er sei auf der Flucht gestolpert und von dem Tier angegriffen worden. In Indonesien leben noch etwa 400 vom Aussterben bedrohte Sumatra-Tiger. Nach Angaben des World Wildlife Fund (WWF) waren es in den 70er Jahren noch etwa 1.000 Tiere.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Widerstand gegen Coca-Cola-Truck-Tour
London (dpa) - Dem US-amerikanischen Getränkehersteller Coca-Cola bläst in diesem Jahr scharfer Wind wegen seiner vorweihnachtlichen Truck-Tour in Großbritannien …
Widerstand gegen Coca-Cola-Truck-Tour
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen. Vier Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Polizei beendet Verfolgungsjagd durch Berlin mit Schüssen auf Reifen
In Berlin ist es am Samstag zu einer wilden Verfolgungsjagd gekommen. Als die Polizei den Fahrer schließlich auf die harte Tour stoppt, machen die Beamten zwei …
Polizei beendet Verfolgungsjagd durch Berlin mit Schüssen auf Reifen
Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst
In Russland räumt eine Rentnerin beim Lotto eine Rekordsumme ab. Dabei muss sie erst auf ihr Glück gestoßen werden - denn zunächst bemerkt sie gar nichts von ihrem …
Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst

Kommentare