Titanic Untergang
1 von 31
Auch 100 Jahre nach dem Untergang ist der Mythos um die verunglückte Titanic ungebrochen.
Titanic Untergang
2 von 31
Am 10. April 1912 lief die RMS Titanic von Southhampton aus in Richtung New York aus. Das Schiff galt als unsinkbar.
Titanic Untergang
3 von 31
Ein Passagier-Ticket der Titanic. Rund 2200 Menschen waren an Bord.
Titanic Untergang
4 von 31
Das Foto zeigt die Queens Road im Belfaster Hafenviertel während die Titanic (im Hintergrund) gebaut wurde.
Titanic Untergang
5 von 31
Die Werft in Belfast bei den Bauarbeiten der Titanic und der Olympic.
Titanic Untergang
6 von 31
Nach der Kollision mit einem Eisberg versinkt die Titanic in der Nacht von 14. auf den 15. April 1912 in den eisigen Fluten des Nordatlantiks.
Titanic Untergang
7 von 31
Die Titelseite der New York Times nach dem Untergang der Titanic.
Titanic Untergang
8 von 31
Eine Aufnahme der riesigen Schiffsschrauben der Titanic.

Titanic: Der Mythos ist unsinkbar

Auch 100 Jahre nach dem Untergang ist der Mythos um die verunglückte Titanic ungebrochen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tote und Verletzte bei Bahnunglück in den USA - Zug entgleist bei 130 km/h
Im US-Staat Washington ist ein Zug entgleist und auf eine Autobahn gestürzt. Das sind die Bilder des Unglücks. 
Tote und Verletzte bei Bahnunglück in den USA - Zug entgleist bei 130 km/h
Urlaub: Für die Mehrheit ist Sicherheit wichtiger als Sonne
Anschläge, Gewalt, Unruhen und hohe Kriminalität schrecken Touristen ab. Die Deutschen fühlen sich mehrheitlich nur noch in wenigen Ländern als Urlauber wohl und sicher.
Urlaub: Für die Mehrheit ist Sicherheit wichtiger als Sonne
Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt
Die Schweiz beherbergt nun die steilste Standseilbahn der Welt. Die Steigung beträgt bis zu 110 Prozent. Fahrgäste kommen in einen besonderen Genuss.
Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt
Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel
Ein Auto mit deutschem Kennzeichen kommt im Schweizer Gotthardtunnel von der Spur ab und prallt frontal gegen einen Lkw. Zwei Menschen sind tot, vier verletzt. Für …
Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Kommentare