Ärztliche Versorgung und Wetterchaos: Störungen auf der Stammstrecke

Ärztliche Versorgung und Wetterchaos: Störungen auf der Stammstrecke
+
Dieses Originalticket für die Jungfernfahrt der Titanic wechselte in New York den Besitzer.

Original "Titanic"-Ticket versteigert 

New York - Ein original Ticket für die Jungfernfahrt der “Titanic“ und eine Speisekarte aus dem untergegangenen Luxusliner sind in New York versteigert worden - zu einem stattlichen Preis.

Das historische Ticket erzielte 56.250 Dollar (43.000 Euro), während die Speisekarte 31.250 Dollar (23.900 Euro) einbrachte. Beide Stücke gingen an ungenannte Käufer in den USA.

Titanic: Der Mythos ist unsinkbar

Titanic: Der Mythos ist unsinkbar

Ein Sprecher des Auktionshauses Bonham erklärte, überraschenderweise habe das Telegramm mit dem Text “Wir haben einen Eisberg getroffen“ einen relativ niedrigen Preis erzielt: 27.500 Dollar. Das Telegramm ging an das Schwesterschiff der “Titanic“, die “Olympic“. Kein Bieter fand sich für die handgeschriebenen Aufzeichnungen des Kapitäns der “Carpathia“, das die Überlebenden aus dem Wasser retteten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes
E-Bikes werden immer beliebter. Die Zahl der schweren Unfälle steigt. Oft trifft es Senioren.
Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes
Tausende Urlauber in Zermatt und St. Anton eingeschneit
"Schneesicher - 365 Tage im Jahr": Der Werbespruch Zermatts bekommt zunehmend einen bitteren Beigeschmack angesichts der erneuten Bahn- und Straßensperre. Auch in St. …
Tausende Urlauber in Zermatt und St. Anton eingeschneit
Papst auf der Rückreise: Proteste am letzten Tag
Am Sonntag beendete der Papst seine Lateinamerika-Reise. Auch bei seinem letzten Gottesdienst in Lima gab es Proteste wegen Missbrauch-Skandalen in der Kirche.
Papst auf der Rückreise: Proteste am letzten Tag
Metzger zu neuen Fleisch-Drinks: „Wir sind auf eine Marktlücke gestoßen“
Hühnchen oder Rind aus der Flasche: Seit gut sechs Wochen ist Metzgermeister Peter Klassen mit neuen Fleisch-Drinks auf dem Markt.
Metzger zu neuen Fleisch-Drinks: „Wir sind auf eine Marktlücke gestoßen“

Kommentare