Was lief da mit der Stewardess?

Todesflug A447: Böse Gerüchte um Piloten

Rio de Janeiro - Neue Details zum Todesflug der Air France 447. Drei Jahre nach dem Unglück machen böse Gerüchte die Runde. Was lief zwischen dem Piloten und einer Stewardess?

Drei Jahre nach dem Todesflug der AF 447, kommen immer neue Details ans Licht. Nach Informationen von dailymail.co.uk soll der Kapitän kurz vor dem Absturz mit einer weiblichen Angestellten von Air France zugange gewesen sein. Und das zu dem Zeitpunkt als seine Co-Piloten die Kontrolle über die Maschine verloren.

Todesflug AF 447: Bilder vom Meeresgrund

Todesflug AF 447: Bilder vom Meeresgrund

Dem Flugschreiber zufolge war der Pilot in der Pause, als das Flugzeug in die schlimmen Turbulenzen geriet. Dennoch bleibt die Frage offen, warum er über eine Minute brauchte, um zum Cockpit zurückzukehren. Und das obwohl seine Kollegen ihn schon mehrmals riefen.

Zwei Quellen sollen ausgesagt haben, dass eine Air-France-Flugbegleiterin privat mit dem Piloten unterwegs war. Hat er  deshalb so lange gebraucht, um wieder im Cockpit zu sein?

Ein Ermittler zu den Vorwürfen: Die Aufklärungsbehörde ist nicht am Privatleben des Piloten interessiert. Auch die Stewardess war nicht Mittelpunkt der Ermittlungen.

ms

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Cannabisplantage im „Horrorhaus“ von Höxter: Haftbefehle erlassen
Am Mittwoch fand die Polizei in einem Haus in Höxter eine Cannabisplantage. Das Besondere daran: Es ist das Horrorhaus, das dieser Stadt einen fragwürdigen …
Wegen Cannabisplantage im „Horrorhaus“ von Höxter: Haftbefehle erlassen
Evakuierung in Dortmund: Nur wenige Bewohner nutzten Notunterkunft
Die meisten der etwa 800 Bewohner des wegen Brandschutzmängeln evakuierten Dortmunder Hochhauskomplexes haben die Nacht wohl bei Freunden und Angehörigen verbracht.
Evakuierung in Dortmund: Nur wenige Bewohner nutzten Notunterkunft
Hurrikan "Maria" wütet in der Karibik: Drei Tote auf Haiti
Puerto Rico ist durch Hurrikan "Maria" schwer verwüstet worden - US-Präsident Donald Trump sagte, die Insel sei wie „ausradiert“. Auf mehreren Inseln wurden bereits …
Hurrikan "Maria" wütet in der Karibik: Drei Tote auf Haiti
Streit eskaliert - und endet mit unvorstellbar blutiger Tat
In der hessischen Kleinstadt Korbach lief ein Streit zwischen zwei Teenagern völlig aus dem Ruder - bis der Ältere den Jüngeren schließlich auf grausame Weise ermordete. 
Streit eskaliert - und endet mit unvorstellbar blutiger Tat

Kommentare