+
Polizeibeamte stehen am 04.12.2014 vor dem Supermarkt in Hannover, in dem ein Räuber auf mehrere Menschen schoss. Bei dem Überfall auf den Supermarkt ist ein Mann erschossen worden. Ein weiterer wurde am Donnerstagabend verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Hannover

Todesschütze aus Supermarkt weiter auf der Flucht

Hannover - Nach den tödlichen Schüssen bei einem Überfall auf einen Supermarkt in Hannover ist der Täter weiter auf der Flucht. Die Ermittlungen in der Nacht hätten keine neuen Hinweise auf den Schützen geliefert, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen.

Der unbekannte Täter hatte am Donnerstagabend in einem Handgemenge auf einen 21 Jahre alten Kunden des Supermarkts geschossen. Der 21-Jährige starb an seinen Verletzungen. Auf der Flucht habe der Täter zudem einen Passanten mit einem Schuss schwer verletzt, hieß es weiter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahn drohen wohl weitere Verzögerungen bei Stuttgart 21
Stuttgart - Der Deutschen Bahn drohen nach einem Medienbericht weitere Verzögerungen beim umstrittenen Projekt Stuttgart 21. An einem Abschnitt dürfen vorerst keine …
Bahn drohen wohl weitere Verzögerungen bei Stuttgart 21
Hilfe unter Extrembedingungen nach neuer Erdbebenserie in Italien
Rom - Zwischen Schnee und Trümmern suchen die Einsatzkräfte in der Erdbebenregion in Mittelitalien auch am Tag nach der neuen Serie schwerer Erdstöße weiter nach …
Hilfe unter Extrembedingungen nach neuer Erdbebenserie in Italien
Klima-Schreckensjahr 2016: Dritter Temperaturrekord in Folge
Washington - Die Klimaforscher müssen sich wiederholen: Nach 2014 und 2015 hat auch 2016 den globalen Temperaturrekord gebrochen. Es war so warm wie noch nie seit Beginn …
Klima-Schreckensjahr 2016: Dritter Temperaturrekord in Folge
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord

Kommentare