+
Mordprozess um willkürlichen Tod einer Fußgängerin.

Verurteilung 

Tödliche Attacke mit Auto auf Fußgängerin - Täter ist vermindert schuldfähig 

Wegen einer tödlichen Attacke mit einem Auto auf eine Fußgängerin wurde der Täter verurteilt. Er ist jedoch nur vermindert schuldfähig 

Bielefeld - Nach einer tödlichen Attacke mit dem Auto auf eine Fußgängerin im ostwestfälischen Minden ist der Täter wegen heimtückischen Mordes zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Zudem wurde seine Unterbringung in einer Psychiatrie angeordnet. Das Landgericht Bielefeld berücksichtigte bei dem am Donnerstag verkündeten Urteil, dass der 57-jährige Deutsche wegen einer psychischen Erkrankung vermindert schuldfähig sei. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Mann hatte krankhafte Wahnvorstellungen 

Mit der Psychiatrie-Unterbringung folgten die Richter der Empfehlung eines Gutachters, der krankhafte Wahnvorstellungen bei dem frühpensionierten Lehrer festgestellt hatte. Das Gericht ging mit seinem Urteil über die Forderungen der Staatsanwaltschaft hinaus, die sich für acht Jahre und sechs Monate Gefängnis wegen Mordes ausgesprochen hatte. Der Verteidiger hatte auf eine Verurteilung wegen Totschlags plädiert, aber kein Strafmaß genannt. Ob sein Klient das Urteil annehme, sei noch offen, sagte der Anwalt.

Motiv bei Angriff waren Wut- und Rachegefühle

Im Prozess hatte der 57-Jährige aus Minden ein ausführliches Geständnis abgelegt und geschildert, wie er im Dezember 2017 eine ihm unbekannte Fußgängerin mit dem Auto attackiert hatte. Die 53-Jährige starb im März an den Folgen der schweren Verletzungen im Krankenhaus. Als Motiv hatte der psychisch und körperlich kranke Mann Wut- und Rachegefühlen gegen eine angebliche Strahlenmafia angegeben. Unbekannte Menschen hätten ihn jahrelang bestrahlt und so eine unheilbare Krebserkrankung ausgelöst, behauptete er.

Lesen Sie zudem: Unglaublicher Vorfall auf A3 - Gaffer filmen Bergung eines Schwerverletzten

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Taucher schwimmen vor Hawaii mit riesigem Weißen Hai - und machen faszinierende Aufnahmen
Diese Entdeckung hatten sie nicht erwartet: Taucher vor der Küste Hawaiis sind auf einen riesigen Weißen Hai gestoßen. Der Gigant blieb zum Glück friedlich - und ließ …
Taucher schwimmen vor Hawaii mit riesigem Weißen Hai - und machen faszinierende Aufnahmen
Tödlicher Unfall auf A8: Schwerer Vorwurf gegen Gaffer macht sprachlos
Dieser Vorfall macht sprachlos: Ein Mann stirbt auf der Autobahn A8, und Schaulustige drängeln sich auf dem Unfallort. Sie sollen sogar die Krankenwagen-Tür geöffnet …
Tödlicher Unfall auf A8: Schwerer Vorwurf gegen Gaffer macht sprachlos
VW Golf GTI: Irrer Autohasser sorgt für Millionenschaden
Seit über einem Jahr ruiniert ein Unbekannter etliche Autos in Wolfsburg. Jetzt jagt eine Soko den Unbekannten, der mit einem ganz leicht zu beschaffenden Stoff …
VW Golf GTI: Irrer Autohasser sorgt für Millionenschaden
Landezone für Außerirdische? Plötzlich tauchte dieses Ding auf einem Fluss auf
Sie ist gigantisch und hat unglaublichen Durchmesser von fast 90 Metern. Plötzlich tauchte diese Scheibe in einem Fluss in der Nähe von einer US-Kleinstadt auf und dreht …
Landezone für Außerirdische? Plötzlich tauchte dieses Ding auf einem Fluss auf

Kommentare