Linienbus-Kollision in Hessen endet tödlich

Limburg - Beim Zusammenstoß von zwei Linienbussen auf winterglatter Straße ist bei Limburg an der Lahn ein Busfahrer ums Leben gekommen. Zehn Menschen wurden verletzt, darunter Kinder und Jugendliche.

Lesen Sie auch:

Schneechaos: Tote bei Unfällen - Flüge fallen aus

Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Montag gegen 16.00 Uhr auf einer Landstraße zwischen Villmar-Weyer und Selters-Münster. Die Busse prallten fast frontal aufeinander. Eis und Schnee führten am Montag zu massiven Verkehrsproblemen, in Hessen starben insgesamt drei Menschen bei Unfällen auf glatten Straßen. Bundesweit krachte es nach heftigen Schneefällen mehrere tausend Mal.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Wenn die Partys ausschweifender werden als gedacht, hilft am nächsten Tag nur eines: Im Bett bleiben - und dazu am besten noch ein richtig fettiges Essen. Das dachte …
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt
Eine mutige Frau geht dazwischen, als eine Autofahrerin nach einem Unfall von Männern angegangen wird. Dafür wird die 49-Jährige verprügelt und liegt nun schwer verletzt …
Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt

Kommentare