+
In dieser US-Polizeiwache spielte sich die Schießerei ab

Tödliche Schießerei auf US-Polizeiwache

Gloucester - Auf einer Polizeiwache bei Philadelphia (US-Bundesstaat New Jersey) hat sich ein Festgenommener die Waffe eines Beamten gegriffen und um sich geschossen. Die Cops schossen zurück.

Drei Polizisten wurden verletzt,  hieß es am Freitag von der Polizei. Der Mann habe irgendwie eine Pistole an sich bringen können und um sich geschossen. Die Beamten hätten zurückgefeuert und den Mann getötet. Zwei der Polizisten mussten ambulant behandelt werden, der dritte wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tolu aus ungeklärtem Grund auf Istanbuler Polizeiwache festgehalten
Nach dem Verlassen des Istanbuler Gefängnisses ist die deutsche Journalistin Mesale Tolu am Montag auf einer Polizeiwache im Stadtteil Fatih festgehalten worden.
Tolu aus ungeklärtem Grund auf Istanbuler Polizeiwache festgehalten
US-Militärpersonal in England feuert Schüsse auf Autofahrer ab
In Großbritannien haben Mitarbeiter eines US-Luftstützpunktes Schüsse abgefeuert, nachdem ein Auto durch ein Sicherheitstor zu fahren versuchte.
US-Militärpersonal in England feuert Schüsse auf Autofahrer ab
Südafrikas Regierungspartei ANC wählt Ramaphosa zu neuem Chef
Im Führungsstreit der südafrikanischen Regierungspartei ANC hat sich Vizepräsident Cyril Ramaphosa knapp durchgesetzt.
Südafrikas Regierungspartei ANC wählt Ramaphosa zu neuem Chef
Doppelt so viel wie 2016: Waldbrand-Rekord in Brasilien
Noch nie wurden derart viele Waldbrände in Brasilien registriert wie 2017. 
Doppelt so viel wie 2016: Waldbrand-Rekord in Brasilien

Kommentare