+
Blumen und ein Schild mit der Frage "Warum?" steht vor der Eingangstür des Hauses in Oberhausen, wo der Achtjährige vom Freund der Mutter erstochen worden war.

Tödliche Stiche: Verdächtiger in Anstalt

Oberhausen - Einen Tag nachdem er einen Achtjährigen in Oberhausen erstach, ist der mutmaßliche Täter in eine geschlossene Anstalt gebracht worden.

Ein Richter habe gegen den 27-Jährigen Haftbefehl erlassen und gleichzeitig seine Unterbringung angeordnet, teilte die Polizei in Oberhausen am Freitag mit. Sie hatte bereits erklärt, dass der Mann, der kurz nach der Tat festgenommen worden war, unter Depressionen leide. Nach der Tat hatte sich der Mann selbst verletzt und war vorübergehend in ein künstliches Koma versetzt worden.

Er hat nach bisherigen Ermittlungen in der Nacht zum Donnerstag auf den gerade wach gewordenen Achtjährigen in dessen Kinderzimmer eingestochen. Einer der Stiche mit einem 32 Zentimeter langen Küchenmesser war tödlich - der Junge starb im Krankenhaus. Kurz vor der Tat war auch die Mutter des Kindes wach geworden, weil ihr Freund unruhig mit dem Messer durch die Wohnung gelaufen sei. Sie rannte mit dem blutenden Kind auf die Straße, doch konnte dem Jungen nicht mehr geholfen werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare