+
Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. Foto: Monika Skolimowska

Polizei sucht Zeugen

Tödlicher Autobahnunfall: Gaffer öffnen Tür von Krankenwagen

Pforzheim (dpa) - Unfassbarer Vorfall nach Autobahnunglück: Schaulustige haben nach einem schweren Unfall auf der A8 in Baden-Württemberg die Tür eines Krankenwagens geöffnet.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ging es den Gaffern darum, "den Verletzten aus der Nähe zu betrachten und möglicherweise auch fotografieren zu können". Die Beamten sprachen von "unschönen Szenen" und suchen Zeugen für den Vorfall am Mittwoch. Denn: "Da die Rettungskräfte alle Hände voll zu tun hatten, konnten die Personen vor Ort nicht mehr festgestellt werden."

Ein 59 Jahre alter Lastwagenfahrer war bei einem Unfall auf der Autobahn 8 in der Nähe von Pforzheim getötet worden. Der Mann sei am Mittwoch mit seinem Sattelzug am Stauende auf ein Lastwagengespann aufgefahren, teilte die Polizei in Karlsruhe mit. Er wurde im Fahrerhaus eingeklemmt und starb an der Unfallstelle. Die Zugmaschine des vorderen Lastwagens kippte durch den Aufprall um. Deren Fahrer konnte sich selbst befreien und wurde verletzt in eine Klinik gebracht.

Mitteilung der Polizei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ebay: Warnung vor Abzocke - Betrüger nutzen Trick Bezahlung mit PayPal
Warnung vor Abzocke bei Ebay Kleinanzeigen: Betrüger nutzen einen Trick bei der Bezahlung mit PayPal. Die Polizei Lüneburg in Niedersachsen klärt jetzt auf.
Ebay: Warnung vor Abzocke - Betrüger nutzen Trick Bezahlung mit PayPal
WhatsApp: Warnung vor Abzocke bei Messenger - jetzt hat Polizei dringende Bitte an Handy-Nutzer
Abzocke bei WhatsApp: Aktuell warnt die Polizei Niedersachsen vor Betrug beim Messenger. Nutzer der App auf dem Handy werden von Kriminellen in eine fiese Abo-Falle …
WhatsApp: Warnung vor Abzocke bei Messenger - jetzt hat Polizei dringende Bitte an Handy-Nutzer
Überfall auf Getränkemarkt: Maskierte Räuber bedrohen Angestellte mit Machete - Polizei sucht Täter mit Fotos
Überfall auf einen Getränkemarkt in Bremen: Die Räuber erbeuteten Geld. Die Polizei Bremen fahndet mit Fotos nach den maskierten Tätern mit Machete.
Überfall auf Getränkemarkt: Maskierte Räuber bedrohen Angestellte mit Machete - Polizei sucht Täter mit Fotos
Kadija Buarfa vermisst: Mutter und ihre drei Kinder aus Klinik geflüchtet - Frau hat ansteckende Krankheit
Eine Mutter aus Bremen und ihre drei Kinder werden nach der Flucht aus einer Klinik vermisst. Die Polizei sucht Kadija Buarfa. Die Frau hat eine ansteckende Krankheit.
Kadija Buarfa vermisst: Mutter und ihre drei Kinder aus Klinik geflüchtet - Frau hat ansteckende Krankheit

Kommentare